So trainierst du auch im Winter perfekt für das nächste Radrennen

Der Winter ist die perfekte Zeit, um sich eine solide Grundlage für die kommende Radsaison zu schaffen. Egal, ob du in diesem Jahr einen Grand Fondo fahren, an einigen Rennen teilnehmen oder einfach nur deinen jährlichen Kilometerrekord brechen willst, es gibt eine einfache Regel: Du musst dafür trainieren. Wir von Garmin bieten dir Trainingspläne, tägliche Trainingsvorschläge, das nötige Equipment und vieles mehr.

Warum einen Trainingsplan befolgen?

Mit Hilfe eines strukturierten Trainingsplans ist es viel einfacher, bestimmte Ziele zu erreichen. Du weist dann genau, wann und welche Art von Training du absolvieren musst, um dein bestes Niveau zu erreichen.

Du möchtest für ein bestimmtes Ziel trainieren? Wenn du einen unserer Radsport-Trainingspläne in Garmin Connect™ auswählst, verbesserst du direkt deine Performance, unabhängig davon, ob du Indoor oder im Freien trainierst. Jeder Plan besteht aus einer Reihe von Trainingseinheiten, die aufeinander aufbauen, um dir zu helfen dein Endziel zu erreichen. Egal, ob du für ein Century, Grand Fondo, Zeitfahren, MTB-Trail oder dein erstes Rennen trainieren willst, wir haben einen Plan, der auf dich zugeschnitten ist. Es erwarten dich erprobte Workouts und fachkundige Ratschläge von den besten Trainern der Welt, für jeden, vom Anfänger- bis zum fortgeschrittenen Profi-Level.

Wähle einfach aus, wie viele Stunden pro Woche du trainieren möchtest, welche Wochentage dir am besten liegen und wann du für dein Ziel bereit sein möchtest. Garmin Connect erstellt dann automatisch einen Plan für dich, der in verschiedene Phasen unterteilt ist. Wenn du z. B. den Trainingsplan für ein Rennen auswählst, beginnt er mit einer Basisphase, dann folgt eine Aufbauphase und am Ende steht eine Hochphase, um dich auf dein erstes Rennen vorzubereiten. Alle diese Trainings können an dein kompatibles Garmin-Gerät gesendet und als dein virtueller Trainer verwendet werden. Und das Beste daran? Diese Pläne sind alle kostenlos und können im Freien mit dem Garmin Edge® oder Indoor mit dem Tacx® Smart Trainer durchgeführt werden.

Klicke hier, um deinen Trainingsplan zu aktivieren.

Tägliche Workout-Empfehlungen

Du musst dich nicht mehr fragen, welches Training du heute absolvieren solltest. Mithilfe der Funktion „Tägliche Trainingsvorschläge“ gibt das Garmin Edge® 1030 Plus-Gerät einen ausgewogenen Trainingsplan vor, der dir hilft, deine Fitness zu verbessern und eine Grundlage für zukünftige Leistungen zu schaffen. Diese personalisierten Vorschläge werden von Firstbeat Analytics erstellt. Dabei werden deine Leistungsdaten interpretiert, auf Basis deiner Intensität und deiner Anstrengungen. Berücksichtigt wird auch deine Trainingshistorie, dein aktuelles Fitnessniveau, deine Schlafdaten, deine Trainingsbelastung, deinen Belastungsschwerpunkt und deinen Erholungszustand, um festzustellen, welches Training im Moment am besten zu dir passt.

Musst du dich zum Beispiel von einer harten Trainingswoche erholen oder an Ihrer Ausdauerbasis arbeiten? Auch darüber musst du nicht mehr nachdenken, denn das wird alles automatisch für dich erledigt, um deine Leistung mit der Zeit zu verbessern. Wenn du diese Funktion regelmäßig nutzt, wirst du schon bald erste Ergebnisse bemerken. Alles, was du brauchst, sind ein Herzfrequenzmesser und ein Leistungsmesser (beide separat erhältlich). Wenn du dein Gerät einschaltest, wird dein täglich vorgeschlagenes Training angezeigt. Du kannst es überprüfen, und wenn du „Ride“ (Fahren) auswählst, kannst du direkt loslegen! So einfach geht’s.

Klicke hier, um mehr über die täglichen Trainingsvorschläge zu erfahren.

Verbinden mit Apps von Drittanbietern

Einige von euch möchten vielleicht einem Trainingsplan aus einer Drittanbieter-Anwendung wie TrainingPeaks® oder TrainerRoad folgen. Aber was ist, wenn du die Ergebnisse dieser Trainingseinheiten neben deinem Outdoor-Radaktivitäten anzeigen möchtest? Kein Problem – viele dieser Anwendungen können mit deinem Garmin Connect-Konto verknüpft werden. Alle deine Trainingsaktivitäten werden automatisch in Garmin Connect importiert, sodass du alle Daten an einem Ort speichern kannst. Dies gilt auch für andere beliebte Trainings-Apps wie Zwift und die Tacx® Training-App.

Lies hier mehr über die Verknüpfung mit Apps von Drittanbietern.

Erweiterte physiologische Messungen

Das Befolgen eines Trainingsplans ist eine Sache, aber die Verfolgung deiner Fortschritte ist eine andere. Möchtest du tiefer in Ihre Statistiken und Leistungen eintauchen? Ausgewählte Garmin-Geräte überwachen die wichtigsten Aspekte deiner Fortschritte beim Radfahren und bei der Fitness. Darauf solltest du besonders achten:

Never Stop Cycling

Es gibt keinen Grund, sich diesen Winter zurückzuhalten. Beginne noch heute mit deinem Trainingsplan, egal ob Indoor oder im Freien, wenn du deine Ziele wirklich erreichen willst. Mit ein wenig Anleitung von Garmin war es noch nie so einfach. Auf BeatYesterday.org zeigen wir dir, wie du dein Training mit dem richtigen Wille zur Gewohnheit werden lässt. Ultra-Radfahrer Sven Ole Müller verrät dir, wie du bei schlechtem Wetter und schwindender Motivation dranbleibst.

TrainingPeaks ist eine eingetragene Marke von Peaksware, LLC.