Skip navigation links

Pete McLeod

Professioneller Luftrennpilot

Start/Pause Start/Pause Zurück Weiter

Pete McLeod, weltberühmter Luftrennpilot und selbsternannter "Junge aus dem Busch", wuchs in einer Kleinstadt im Norden Kanadas auf – mit allem was dazugehört: fischen, jagen, Schneemobil fahren, Hockey spielen und kleine Buschflugzeuge fliegen. 2009 wurde er der jüngste Pilot, der jemals beim hochkarätigen Red Bull Air Race World Championship angetreten ist. Pete fühlt sich wohl, wenn er mit mehr als 300 km/h knapp über dem Boden oder ungestört in der Wildnis Kanadas fliegt – seine Outdoor-Abenteuer sind genauso seine Leidenschaft wie seine Rennkarriere. Fliegt er mal kein Rennen, so fliegt er vermutlich in das nächste Abenteuer.


Jüngster Pilot der Geschichte, der beim Red Bull Air Race World Championship antrat

Fünfter Platz in der Gesamtwertung beim Red Bull Air Race 2014


Name des Haustiers

Belle, ein knapp ein Kilo leichter Pudel.

Lieblingsbuch

Mir ist es sehr wichtig über das Wetter informiert zu sein... Also lese ich dazu viel auf meinem iPad, wenn die meisten Anderen vermutlich ihren Lieblingsroman lesen würden.

Lieblingsfilm

Jeder Abenteuerfilm, der auf einer wahren Geschichte beruht.

Lieblingsessen

Frischer Glasaugenbarsch, den ich in meinem Lieblingssee angle!

Petes Lieblingsgerät

TXi Flight Displays

"Mein Flugzeug ist relativ komplex und ich absolviere IFR-Flüge als einzelner Pilot zu Flughäfen und in Lufträume aller Größen und Komplexitäten. Die Technologie in meinem Cockpit hat IFR-Flüge als einzelner Pilot in mehrmotorigen Maschinen wesentlich machbarer, organisierter und vorhersehbarer gemacht."
Jetzt kaufen