Deutschland | Germany
Skip navigation links
Garmin folgen

Ultrascharfes Angelvergnügen

Pressemitteilung   •   Mär 14, 2019 13:01 CET

Der ECHOMAP Ultra bietet ultrahochauflösende Unterwasserbilder für ein noch größeres Angelvergnügen.

München, 14. März 2019 – Binnengewässer- und Küstenangler dürfen sich über ein neues Nonplusultra von Garmin freuen. Die neueste Version des ECHOMAP gibt es mit integrierter Schnittstelle zu UHD-Echoloten, sowie zu Panoptix LiveScope Systemen. So können auf dem Boot in Echtzeit glasklare und gestochen scharfe Unterwasserbilder abgerufen werden. Gleichzeitig unterstützt das Gerät die neuen BlueChart g3 Kartenformate mit integrierten Navionics-Daten und der Auto Guidance-Technologie. Das Display kommt in besonders hellem und großzügigem 10 und 12 Zoll Format, während die bewährte Touchscreen-Tastenkombination für hohe Nutzerfreundlichkeit bei widrigen Bedingungen an Bord sorgt. 

Der ECHOMAP Ultra Kartenplotter im Überblick:

UVP: 1.999 € bis 3.199 €, verfügbar ab Q2/2019

  • Unterstützung von Ultra-High-Definition-Echoloten und der Panoptix LiveScope Serie
  • Kompatibel mit den neuen BlueChart g3- und g3 Vision-Seekarten mit integrierten Navionics-Daten und Auto Guidance
  • Besonders helles, 10 oder 12 Zoll großes Display
  • Touchscreen-Tastenkombination
  • Kompatibel mit der ActiveCaptain Mobile App
  • ECHOMAP Ultra 102sv/122sv standardmäßig mit GT54UHD-TM All-in-One Geber

Standardmäßig erstklassig

Der ECHOMAP Ultra 102sv und 122sv kommen als Standardausführung zusammen mit dem GT54UHD-TM All-in-One Geber, der mit hochauflösenden ClearVü- und SideVü-Ansichten der Unterwasserwelt besticht. Wem das noch nicht genug Realität auf dem Bildschirm ist, der kann das preisgekrönte Panoptix LiveScope oder die günstigere Variante LVS12 koppeln und damit Echtzeit-Sonarbilder mit Video-ähnlichem Charakter empfangen. Die ECHOMAP Ultra-Serie unterstützt zudem die neuen BlueChart g3 und BlueChart g3 Vision Seekarten, die mit integrierten Navionics Daten und Auto Guidance-Technologie das Beste beider Kartensysteme vereint. Die neue BlueChart-Generation bietet Anglern Navigationshilfe, Wegpunkte-Markierung, Tiefenlinien, Gezeiten- und Strömungsangaben sowie detaillierte Hafeninformationen. Zusätzlich ermöglicht sie eine automatische Routenerstellung. Dabei werden die Abmessungen des eigenen Bootes sowie niedrige Brücken, Flachwasser und andere kartierte Hindernisse berücksichtigt.

Immer vernetzt und bestens informiert

Die neue ECHOMAP Ultra Serie bietet zusätzlich NMEA 2000 Konnektivität und Unterstützung für Kurssensoren, Autopiloten und viele weitere digitale Verknüpfungen an Bord. Dank integriertem WLAN ist der Plotter mit der kostenlosen ActiveCaptain App kompatibel. Die App ermöglicht Nutzern jederzeit das Aktualisieren und Kaufen von Seekarten sowie den Zugriff auf Hafeninformationen und weitere nützliche Details aus der ActiveCaptain-Community. Außerdem liefert sie zusätzliches Quickdraw-Kartenmaterial, eine Option, die kartenbasiertes Fischen auch in abgelegenen Gebieten und auf kleineren Seen zulässt.

Wenn Sie keine Informationen mehr zu Garmin erhalten wollen, senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Garmin“ an [email protected].

Über Garmin

Garmin entwickelt seit 30 Jahren innovative Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrel und Min Kao gegründet, hat das Unternehmen seither rund 200 Millionen Produkte verkauft und ist damit globaler Marktführer in den Tätigkeitsbereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. 13.000 Mitarbeiter arbeiten heute weltweit in 60 Niederlassungen daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Über 35 Millionen Garmin Connect Nutzer lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument