Skip navigation links
Garmin folgen

Schmucke Smartwatches: Die IFA-News von Garmin

Pressemitteilung   •   Sep 05, 2019 13:00 CEST

Die IFA Highlights 2019 von Garmin.

München, 05. September 2019 – Auf der IFA fällt der Startschuss für drei neue Garmin Smartwatch-Modelle, die den Active Lifestyle fördern: 

Liebe auf den ersten Blick – smarte Technik auf den zweiten
(UVP: 249,99 € - 549,99 €, verfügbar ab: September 2019)

Garmin präsentiert die neue Generation der beliebten Hybrid-Smartwatch vívomove. Mit erweiterten Wellness- und Fitness-Funktionen, Sportprofilen, Connected GPS und Garmin Pay versteckt sich hinter dem schicken Uhrendesign einiges mehr, als man auf den ersten Blick erwartet. Eine kleine Bewegung reicht aus, um das smarte AMOLED-Display der Varianten vívomove Style und vívomove Luxe zu aktivieren und das elegante Ziffernblatt zum Leben zu erwecken. Das neue Fitness-Accessoire erscheint in den drei Ausführungen vívomove 3/3S, vívomove Style und vívomove Luxe, die in insgesamt 15 verschiedenen Designvarianten kommen.

Zur ausführlichen Pressemeldung geht es hier

Faszinierend dynamisch: Die neue venu
(UVP: ab 349,99 €, verfügbar ab: September 2019)

Zur ausführlichen Pressemeldung geht es hier. Garmin bringt einen neuen Namen ins Spiel: venu. Die GPS-Smartwatch haucht mit einem einzigartigen, farbigen AMOLED-Display jedem Watch Face Leben ein. Trotz der dynamischen Anzeige hält die Uhr bis zu fünf Tage im Smartwatch-Modus bei aktiver Live Watch Face Nutzung durch. Neben dem einzigartigen Look in vier eleganten Farbvarianten überzeugt die venu mit umfangreichen Fitness-, Sport- und Gesundheitsfeatures, sowie Alltagsfunktionen wie Garmin Pay, Garmin Music und Smart Notifications. Die animierten On-Screen-Workouts sorgen für extra gute Laune beim Schwitzen.

Zur ausführlichen Pressemeldung geht es hier.

Next Level Active Lifestyle mit der vívoactive 4
(UVP: vívoactive 4S (40mm) 279,99 € bzw. vívoactive 4 (45mm) 329,99 €, verfügbar ab: September 2019)

Die neue GPS-Multisport-Smartwach vívoactive 4/4S von Garmin überzeugt mit umfangreichen Funktionen für das Gesundheits- und Fitnesstracking, integriertem Musikspeicher, Garmin Pay sowie smarten Alltags-Features. Mit über 20 integrierten Indoor- und Outdoor-Sportprofilen von Laufen über Schwimmen bis hin zu Pilates bietet die vívoactive 4/4S zahlreiche Möglichkeiten für einen aktiven Lebensstil. Für alle, die Abwechslung in ihre Fitness-Routine bringen möchten, sind erstmals mehr als 40 animierte On-Screen-Workouts verfügbar.

Zur ausführlichen Pressemeldung geht es hier.

Für Helden gemacht: die neuen Marvel-Sondereditionen
(UVP: beide Modelle ab 399,99 €, verfügbar ab September 2019)

Sich mit Helden zu identifizieren, ist etwas für alle Altersgruppen. Deshalb bringt Garmin mit der Legacy Hero Serie zwei von Captain Marvel und Captain America – The First Avenger – inspirierte Sondereditionen der neuen vívoactive 4 auf den Markt. Jedes Designelement ist eine Hommage an die beliebten Marvel-Charaktere. Die Uhren ermöglichen es Männern wie Frauen auf subtile und elegante Weise, den inneren Helden in sich zu wecken.

Zur ausführlichen Pressemeldung geht es hier.

Wenn Sie keine Informationen mehr zu Garmin erhalten wollen, senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Garmin“ an [email protected].

Über Garmin

Garmin entwickelt seit 30 Jahren innovative Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrel und Min Kao gegründet, hat das Unternehmen seither rund 200 Millionen Produkte verkauft und ist damit globaler Marktführer in den Tätigkeitsbereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. 13.000 Mitarbeiter arbeiten heute weltweit in 60 Niederlassungen daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Über 35 Millionen Garmin Connect Nutzer lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.