Garmin folgen

Move On! Garmins neuer Fitness-Hybrid

Pressemitteilung   •   Aug 31, 2017 12:04 CEST

Die neue vívomove HR vereint Funktionen eines smarten Fitness-Trackers mit dem zeitlosen Design einer Analoguhr.

München, 31. August 2017 – Die neue vívomove HR überzeugt Modebewusste mit dem hochwertigen Design einer Analoguhr. Erst auf dem zweiten Blick sieht man, was in ihr steckt: Ein unter dem Ziffernblatt verbautes OLED-Touchdisplay, das nur sichtbar wird, wenn es benötigt wird, zeigt Smart Notifications, die Herzfrequenz und nützliche Daten zum persönlichen Fitness- und Stresslevel an. Wetterdaten, Musiksteuerung, Find my Phone und weitere Features zählen ebenfalls zu den smarten Genen der Uhr. Den stilvollen Alltagsbegleiter gibt es als sportliches Modell, mit Silikonarmband, und als Premium-Modell, mit Lederarmband und Edelstahlgehäuse. Insgesamt kommt die vívomove HR in vier Farbvarianten.

Die vívomove HR im Überblick
Verfügbar ab: September 2017

  • Fitness-Tracker im Analoguhr-Design mit Touchdisplay unter dem Ziffernblatt
  • 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk
  • Connected Features, wie Smart Notifications, Musiksteuerung, Termine und mehr
  • 24/7 Stresslevelmessung, inklusive einfacher Atemübung zur Entspannung
  • Anzeige der Fitnesslevels, mit Funktionen wie VO2max und Fitnessalter
  • Fitness-Tracker-Funktionen, wie Schlafanalyse, Schritte, Stockwerke und mehr
  • Batterielaufzeit von bis zu 14 Tage oder bis zu 5 Tage im smarten Modus

Modelle

  • vívomove HR Sport - UVP: 199,99 €
  • vívomove HR Premium - UVP: 299,99 €


Smarter
, digitaler, besser

Garmin hat seine vívomove einem Digital-Tuning unterzogen: So wurde ein OLED-Touchdisplay unter dem Ziffernblatt verbaut, das sich durch das Uhrenglas hindurch bedienen lässt. Aktivieren lässt sich die Anzeige mit Berührung und Gestik. Eintreffende Benachrichtigungen werden automatisch angezeigt. So hat man Aktuelles stets im Blick, ohne dafür das Handy aus der Tasche ziehen zu müssen. Ausgestattet mit einem Herzfrequenzsensor, kann die vívomove HR den Puls messen sowie den VO2max-Wert und das persönliche Stresslevel berechnen. Neben klassischen Fitness-Tracker-Funktionen, wie das Zählen von Schritten und Stockwerken, Schlafanalyse, Berechnung des Kalorienverbrauchs und mehr, berechnet die smarte Uhr das persönliche Fitness-Alter und zeichnet intensive Bewegungsminuten auf. Vorinstallierte Sport-Apps gibt es für Laufen, Fahrradfahren, sowie Kraft- und Wiederholungstraining.

Ein Klassiker, modern interpretiert

Auffallend stylisch in Roségold, elegant in Gold mit braunem Leder oder sportlich in Schwarz mit Neonakzenten: Die neuen Modelle der vívomove HR bieten für jeden Geschmack das passende Modell und lassen sich leicht im Alltag kombinieren. Selbst beim Duschen oder Schwimmen müssen Nutzer nicht auf das schicke Fitness-Accessoire verzichten, denn das Gerät ist bis zu 5 ATM wasserdicht. Die neuen Modelle kommen mit einer Akkulaufzeit von fünf Tagen im smarten Modus oder bis zu 14 Tage im Uhrenmodus.

Das Produktvideo zur vívomove HR finden Sie hier.

Über Garmin

Garmin entwickelt seit mehr als 25 Jahren mobile Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. Von Automotive über Fitness und Outdoor bis hin zu Marine und Aviation hat Garmin seit der Gründung 1989 mehr als 175 Millionen Produkte verkauft. Über 11.500 Mitarbeiter arbeiten heute weltweit in 50 Niederlassungen daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren. 

Angehängte Dateien

PDF-Dokument