Deutschland | Germany
Skip navigation links
Kostenloser Versand auf Bestellungen über 30 €.
Garmin folgen

Garmin präsentiert erstes Trainingsgerät für Sportschützen in Flintendisziplinen

Pressemitteilung   •   Jul 09, 2019 13:04 CEST

Der Xero S1 bietet Sportschützen ab sofort noch mehr Möglichkeiten die eigene Leistung zu verbessern

München, 09. Juli 2019 – Der Xero S1 ist das erste Trainingsgerät, das Sportschützen im Training eine detaillierte Analyse für jeden abgegebenen Schuss liefert und somit Anfängern wie Profis hilft sich stetig zu verbessern. Die kostenlose Xero-App unterstützt den Schützen mit weiteren Informationen sowie Bildanalysen.

Der Garmin Xero S1 im Überblick:
(UVP: 999,99 €, erhältlich ab Juli 2019)

  • 5-Zoll großes, bei Sonnenlicht sehr gut ablesbares und mit Handschuhen einfach bedienbares Touchdisplay
  • Analyse von Daten zu Schussposition, Reaktionszeit, Schussmusters u.v.m.
  • 99,5%ige Genauigkeit bei Treffern und Fehlschüssen
  • Ermittlung des Bruchfaktors via S1-Scoring-Methode
  • Verbindung mit Xero-App bietet noch mehr Auswertungsmöglichkeiten
  • Wasserdicht nach IPX 7
  • Wiederaufladbarer Akku mit Akkulaufzeit von bis zu 2,5 Stunden

Der Vorreiter
Der Xero S1 ist für das Schießen auf Tontauben oder Wurfscheiben geeignet und wird ganz einfach in der Nähe des Schützen positioniert. Nachdem der Schuss abgegeben wurde, liefert das hochauflösende 5-Zoll-Touchdisplay unter anderem Informationen zur Reaktionszeit, dem Schussmuster und mit einer Genauigkeit von 99,5% zu Treffern und Fehlschlägen. Auch die Schussposition im Bezug auf die Entfernung zum Ton wird analysiert. Für Treffer werden Informationen über die Qualität des Tonbruchs durch eine S1-Scoring-Methode kategorisiert, die als Bruchfaktor bezeichnet wird. Nach Abschluss einer Runde zeigt der Xero S1 eine vollständige Bewertung der Treffer an. Um das Training individuell zu gestalten, kann der Schütze verschiedene Trainingsmodi wählen sowie Profile anlegen und somit Parameter wie die Lauflänge, die Schrotgröße oder die Drosselklappe je nach Ausrüstung konfigurieren.

Eine vielsagende Verbindung
Ist der Xero S1 mit der Xero-App verbunden, erhalten Nutzer weitere hilfreiche Hinweise, um das eigene Training zu verbessern. Die aufgezeichneten Werte werden automatisch übertragen und der Schütze erfährt mehr zu Gesamtrunden, Gesamtschüssen, dem Trefferprozentsatz pro Runde oder auch der Reaktionszeit und der Genauigkeit. Die App speichert sämtliche Daten, wodurch der Schütze die erbrachte Leistung immer im Blick hat. Diagramme über den Zeitverlaufen helfen dabei sich kontinuierlich zu verbessern. Besondere Erfolge können direkt mit Freunden über die App auf den eigenen Social-Media-Kanälen geteilt werden. Der mobile Xero S1 ist äußert robust und wasserfest nach IPX 7. Das 5-Zoll große Touchdisplay ist auch bei Sonneneinstrahlung optimal ablesbar und lässt sich zudem auch mit Handschuhen bedienen. Der wiederaufladbare Akku hält bis zu 2,5 Stunden durch. Der Xero S1 unterstützt nicht alle Wurfwinkel des olympischen Traps und kein Doppeltrap.


Wenn Sie keine Informationen mehr zu Garmin erhalten wollen, senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Garmin“ an [email protected].

Über Garmin

Garmin entwickelt seit 30 Jahren innovative Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrel und Min Kao gegründet, hat das Unternehmen seither rund 200 Millionen Produkte verkauft und ist damit globaler Marktführer in den Tätigkeitsbereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. 13.000 Mitarbeiter arbeiten heute weltweit in 60 Niederlassungen daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Über 35 Millionen Garmin Connect Nutzer lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument