Garmin folgen

Garmin erwirbt Navionics

Pressemitteilung   •   Okt 30, 2017 13:58 CET

München, 30. Oktober 2017 – Das Unternehmen Garmin Ltd. (NASDAQ: GRMN) gab am vergangenen Freitag den Kauf von Navionics S.p.A. bekannt, dem in Privatbesitz befindlichen, global führenden Anbieter von elektronischen Navigationskarten und Mobilfunkanwendungen für die Seefahrtsbranche.

„Navionics gilt seit Langem als führender Anbieter von höchst präzisen Navigationskarten und Mobilfunkanwendungen für Bootsfahrer. Durch die Kombination der Technologien und Lösungen von Navionics und Garmin werden wir unseren Kunden zukünftig bestmögliche Navigationsprodukte anbieten können“, so Cliff Pemble, Präsident und CEO von Garmin. „Die Marke Navionics soll auch nach dem Kauf bestehen bleiben. Entsprechend wird es für Navionics-Kunden auch in Zukunft einen Support geben.“

„Seit unserer Gründung setzen wir uns bei Navionics dafür ein, Produkte auf den Markt zu bringen, die Bootsfahrten zu einem besseren Erlebnis machen“, sagt Giuseppe Carnevali, Gründer und Präsident von Navionics. „Garmin teilt unsere Leidenschaft für die Seefahrt und ist das ideale Unternehmen, um die Marke und den Ruf von Navionics in die Zukunft zu bringen.“

Neben einer beliebten App für Bootsfahrer verfügt Navionics über ein umfassendes Archiv nautischer Karten für Weltmeere, Flüsse und Seen. Viele dieser Karten wurden anhand eigener Vermessungen von Navionics entwickelt.

Der Hauptsitz von Navionics befindet sich in der italienischen Stadt Viareggio. Weltweit beschäftigt das Unternehmen rund 350 Mitarbeiter, deren Arbeitsplätze erhalten bleiben. Die finanziellen Bedingungen der Übernahme werden nicht veröffentlicht.

Über Garmin

Garmin entwickelt seit mehr als 25 Jahren mobile Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. Von Automotive über Fitness und Outdoor bis hin zu Marine und Aviation hat Garmin seit der Gründung 1989 mehr als 175 Millionen Produkte verkauft. Über 11.500 Mitarbeiter arbeiten heute weltweit in 50 Niederlassungen daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren. 

Angehängte Dateien

PDF-Dokument