Garmin folgen

Eine entspannte Weihnachtszeit mit der vívosmart 4 von Garmin

Pressemitteilung   •   Okt 04, 2018 13:24 CEST

Stille Nacht, erholsame Nacht – mit der vívosmart 4

Plätzchen backen, Weihnachtsgeschenke besorgen, festlich dekorieren – für viele ist die Weihnachtszeit meist gar nicht so besinnlich wie erhofft, was besonders in der kalten und dunklen Jahreszeit Kraft und Energie rauben kann. Dabei steht die Adventszeit eigentlich für Ruhe, Entspannung und Besinnlichkeit. Um den Stress des Tages abzuschütteln, ist ein ruhiger und erholsamer Schlaf wichtig, damit Körper und Geist regenerieren und neue Kraft tanken können. Denn der Körper nutzt die Nacht, um unter anderem Wachstumshormone auszuschütten, Viren und Bakterien zu bekämpfen und Stoffwechselprodukte abzubauen. All dies sorgt dafür, dass man sich am nächsten Tag ausgeruht fühlt. Doch was tun, wenn dem nicht so ist? Die vívosmart 4 von Garmin kann dabei helfen ein besseres Gespür für den eigenen Schlaf zu erlangen. Denn sie erfasst die Aktivitäten in der Nacht und die entsprechende REM-Phase, in der Blutdruck, Atmung und Herzschlag schneller sowie Träume intensiver werden. Mit der neuen Pulse Ox-Funktion kann man zusätzlich bis zu vier Stunden lang den Sauerstoffgehalt des Bluts im Schlaf erfassen und am nächsten Tag auswerten lassen. Klappt es mal nicht so gut mit dem Schlafen, finden sich hier einige hilfreiche Tipps und Informationen.

Mehr Power für die wichtigen Dinge

Besonders in der Vorweihnachtszeit führt ein gesunder Schlaf zu vollen Energietanks im Körper, um genügend Ausdauer für das Geschenkeshopping, die Familie oder die Vorbereitung für Heiligabend zu haben. Oftmals vergisst man in diesem stressigen Trubel auf die Signale seines Körpers zu achten. Die Folge: Die Belastung wird zu hoch und energiereiche Phasen bleiben ungenutzt, was zu sinkender Motivation und einem Leistungsabfall führen kann. Die neue Body Battery-Funktion der vívosmart 4 hilft dabei, das persönliche Energielevel zu jeder Zeit im Blick zu behalten. Dadurch lassen sich zum Beispiel Workouts und Erholungsphasen neben dem Geschenke einpacken und Glühwein trinken ganz nach den individuellen Bedürfnissen planen. Der Body Battery-Index wird anhand des aktuellen Stresslevels, der Herzfrequenz-Variabilität, der Schlafqualität sowie der Aktivität berechnet und leitet davon kurzfristige Tipps und Empfehlungen ab.

Unauffällig und auffällig schön

Dank eines sehr eleganten Designs mit metallischen Akzenten lässt sich die vívosmart 4 gut in den Alltag integrieren und ist nicht nur Fitness-Tracker, sondern täglicher Begleiter. Egal ob in Silber, Roségold, Frostblau oder Schwarz, sie macht an jedem Arm und unter dem Weihnachtsbaum eine gute Figur.

Über Garmin

Garmin entwickelt seit mehr als 25 Jahren mobile Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. Von Automotive über Fitness und Outdoor bis hin zu Marine und Aviation hat Garmin seit der Gründung 1989 über 190 Millionen Produkte verkauft. Über 11.500 Mitarbeiter arbeiten heute weltweit in 50 Niederlassungen daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.