Deutschland | Germany
Skip navigation links
Kostenloser Versand auf Bestellungen über 30 €.
Garmin folgen

Connect IQ App: Der All-in-One Store von Garmin

Pressemitteilung   •   Apr 10, 2019 17:07 CEST

Der kostenlose All-in-One Store bietet eine große Auswahl an Apps, Widgets, Zifferblättern und Datenfeldern an

München, 10. April 2019 – Ein Garmin-Gerät ist mehr als ein Tool für einen aktiven Lebensstil – es ist ein ganzer Werkzeugkasten, der auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden sollte. Mit der neuen Connect IQ App ist dies jetzt komfortabler und einfacher denn je möglich. Einstellungen, Apps, Widgets und Datenfelder können nun alle direkt in der App verwaltet, angepasst und später an das Gerät gesendet werden.

Garmin Connect IQ App im Überblick:

(kostenlos, verfügbar ab April 2019 für AndroidTM und Apple®)

  • All-in-One Store zum kostenlosen Download von Apps, Widgets, Zifferblättern und Datenfeldern
  • Intuitive und benutzerfreundliche Bedienung
  • Einfacher Download auf die Uhr, ohne den Store verlassen zu müssen
  • Besonders leichte Individualisierung des Ziffernblätter-Designs 

Connect IQ bietet zahlreiche Möglichkeiten, um das eigene Garmin-Gerät an die individuellen Bedürfnisse anzupassen. So können Benutzer unter anderem das Design ihrer Ziffernblätter personalisieren. Beliebte Connect IQ Apps werden Nutzern auf der neuen Startseite angezeigt und dank leichter Navigation sowie Suchfunktion für verschiedene Kategorien finden Garmin-Nutzer immer die passende App. Einmal im Store ausgewählt, lässt sich die Auswahl mit einem Klick auf das verbundene Garmin-Device laden und kann ohne Weiteres dort aufgerufen und genutzt werden. 

Neue Apps bringt der Frühling

Im neuen Connect IQ App-Store finden Outdoor-Abenteurer sowie moderne Zeitgeister die passende Anwendung für ihren Lifestyle. Mit der SmartThings-App haben Nutzer ihr Zuhause immer dabei und können beispielsweise Lampen und andere elektronische Geräte über die Uhr ansteuern. In den Bergen wie beim Surfen am Meer wichtig: Die AccuWeatherMinuteCast-App, die das Wetter live verfolgt. Die Yelp-App für Edge Fahrradcomputer erlaubt Nutzern zudem Zugang zu einer umfangreichen Point of Interest-Datenbank und navigiert problemlos zum nächsten Restaurant oder zur nächstgelegenen Sehenswürdigkeit. Mountainbike-Fahrer kommen mit der Trailforks-App auf ihre Kosten: Beliebte Trails können direkt auf kompatible Edge-Geräte heruntergeladen werden. Für die passende musikalische Untermalung auf allen Touren haben Nutzer Zugriff auf umfangreiche Playlists von Streaming-Dienstleistern wie Spotify und Deezer. Um der Smartwatch auch optisch eine persönliche Note zu verleihen, bietet Connect IQ auch im neuen Format die beliebte Face It-App an, mit der nun noch leichter eigene Fotos als Hintergrund eingestellt werden können – ohne dabei den Store verlassen zu müssen. So können Nutzer ihren ganz eigenen #BeatYesterday-Motivator – sei es die Familie, der Liebste oder die Bikinifigur von letztem Sommer – immer am Handgelenk tragen.

Plattform für Entwickler

Seit dem Start von Connect IQ vor drei Jahren wurden weltweit mehr als 90 Millionen-Apps auf mehr als 10 Millionen kompatiblen Geräten heruntergeladen. Erst kürzlich hat Garmin das Plattform-Update Connect IQ 3.0 gelauncht: Die erhöhte Sichtbarkeit, unter anderem durch eine bessere Integration auf den Garmin-Produktseiten, sowie die reibungslose Navigation durch den Store machen die Plattform für kreative Entwickler immer attraktiver.

Weitere Infos zur Entwicklung einer Garmin-App finden Sie hier.
Der Connect IQ Store ist ab jetzt verfügbar und kann kostenlos für Apple und Android heruntergeladen werden. Einen ersten Eindruck erhalten Sie in folgendem Video.


Wenn Sie keine Informationen mehr zu Garmin erhalten wollen, senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Garmin“ an [email protected].

Über Garmin

Garmin entwickelt seit 30 Jahren innovative Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrel und Min Kao gegründet, hat das Unternehmen seither rund 200 Millionen Produkte verkauft und ist damit globaler Marktführer in den Tätigkeitsbereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. 13.000 Mitarbeiter arbeiten heute weltweit in 60 Niederlassungen daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Über 35 Millionen Garmin Connect Nutzer lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument