Skip navigation links
Kostenloser Versand auf Bestellungen über 30 €.

Vorsicht: Voraussetzungen für die Unfall-Benachrichtigung und die Notfallhilfe

Garmin Connect kontaktiert für dich keine Rettungsdienste. Wenn ein Unfall erkannt wird oder du Notfallhilfe anforderst, sendet Garmin Connect deinen Namen und deine Position an deine Notfallkontakte. Deine Position wird mithilfe unserer LiveTrack-Fitness-Tracker-Funktion ermittelt. LiveTrack erstellt während einer Aktivität einen Echtzeit-Feed deiner Position und Daten.

Informationen der Notfallkontakte kannst du in der Garmin Connect App einrichten. Die Unfall-Benachrichtigung und die Notfallhilfe sind Zusatzfunktionen und du solltest dich NICHT als Hauptmethode auf diese Funktionen verlassen, um Notfallhilfe zu erhalten.

Die Unfallerkennung und die Notfallhilfe funktionieren nur wie vorgesehen, wenn ALLE der folgenden Bedingungen zutreffen:

  1. Auf dem Garmin-Gerät ist der LTE-Dienst aktiviert oder das Gerät ist über Bluetooth mit einem Smartphone und dadurch mit der Garmin Connect App verbunden.
  2. Das GPS des Garmin-Geräts ist aktiviert.
  3. Das Gerät und/oder das Smartphone befinden sich in einem Bereich mit Mobilfunkempfang, in dem die Datenübertragung möglich ist.
  4. Das Telefon des Notfallkontakts ist in der Lage, SMS-Nachrichten (ggf. fallen standardmäßige Gebühren für SMS-Nachrichten an) und/oder Emails empfangen.