Skip navigation links
Garmin Schweiz folgen

Perfekter Abschlag mit der Approach S62

Pressemitteilung   •   Jan 21, 2020 13:03 CET

Mit umfangreichen Golffunktionen liefert die Approach S62 wichtige Informationen zu Golfplatz und -spiel.

Neuhausen am Rheinfall, 21. Januar 2020 – Eine Kombination aus bewährten und neuen Golffunktionen, wie dem virtuellen Caddie und dem Performance Widget, machen die GPS-Golfuhr Approach S62 zum zuverlässigen Begleiter auf dem Golfplatz. Auf dem grossen, sehr gut ablesbaren Display bietet sie den Golfern wie keine andere Uhr auf dem Markt Zugang zu wichtigen Informationen zum Golfplatz und -spiel. Mit ihrer optimierten Akkulaufzeit hält sie auch bei einem verlängerten Golfwochenende problemlos mit. Abseits des Golfplatzes unterstützt sie den aktiven Lebensstil mit nützlichen Alltags-Features und umfangreichen Fitness-Tracking Funktionen.

Die Approach S62 im Überblick (UVP: ab 629,- CHF; Verfügbarkeit: ab sofort)

  • Stilvolle GPS-Golfuhr mit grossem, sehr gut ablesbaren 1,3‘‘ Farbdisplay sowie komfortabler Touch- und Tastenbedienung
  • Bis zu 20h Akkulaufzeit im Golf-Modus, 14 Tage im Smartwatch-Modus
  • Farbige Kursdarstellung von 41.000 vorinstallierten Golfplätzen weltweit inklusive präziser Anzeige der Hindernisse
  • Umfassende Golffunktionen wie AutoShot-Funktion, Performance Widget, virtueller Caddie, u.v.m.
  • Über 20 Sport-Apps wie Laufen, Radfahren oder Schwimmen, sowie zahlreiche Health- und Fitness-Tracking Funktionen wie 24/7-Herzfrequenzmessung und Pulse Ox-Messung
  • Smarte Features wie Smart Notifications und Garmin Pay

Maximale Unterstützung auf dem Golfplatz

Direkt am Handgelenk hilft die Approach S62 bei der Orientierung auf dem Golfplatz, indem sie farbige Karten von über 41.000 Golfplätzen weltweit anzeigt und präzise Informationen zu den Hindernissen und deren Entfernung liefert. Erstmals stellt Garmin mit der Uhr auch den virtuellen Caddie vor, der mit Empfehlungen zur Schlägerwahl und Schlagrichtung bei der Strategie- und Feinabstimmung des Spiels unterstützt und Informationen zu Windrichtung und -geschwindigkeit anzeigt.

Die Implementierung weiterer, präziser Golffunktionen ermöglichen dem Golfer volle Konzentration auf ein entspanntes und erfolgreiches Spiel. Eine neue, detailliertere Darstellung der Hindernisse erleichtert schnellere Entscheidungen auf dem Platz. Die AutoShot-Funktion trackt Schlagweite und -position auf dem Platz und das Green wird über die GreenView-Funktion, unabhängig von der Position des Golfers, exakt dargestellt. Dabei unterstützt zudem die TouchTargeting-Funktion, mithilfe derer Entfernungen zu beliebigen Positionen auf dem Platz durch einfaches Tippen auf dem Display angezeigt werden können. In herausfordernden Situationen, ohne direkte Sicht zur Fahne, zeigt der PinPointer die Richtung zum Green an. Die PlaysLike Distanz-Funktion berücksichtigt zudem das Höhenprofil des Platzes und hilft dem Golfer damit bei der besseren Einschätzung seiner Schläge.

Detaillierte Auswertung via App

In Verbindung mit der Garmin Golf App liefert das Performance Widget umfangreiche Einblicke in das Golfspiel und ermöglicht damit die exakte Analyse und darauf aufbauende Optimierung des Spiels und der Schlaggenauigkeit. Die Statistiken werden in der App berechnet und an die Uhr gesendet, sodass der Golfer den Handicap-Index sowie Informationen zu Fairway-Treffern oder Abschlägen direkt überprüfen kann.

Umfangreiche Funktionen für den aktiven Alltag

Auch für den aktiven Alltag ist die Approach S62 der passende, stilvolle Begleiter. Mit über 20 weiteren Sport-Apps, beispielsweise für Laufen, Radfahren, Schwimmen oder Skifahren, liefert die Uhr für jede Disziplin wichtige Informationen zur eigenen Leistung. Mit Fitness-Tracking Funktionen, wie der 24/7-Herzfrequenzmessung am Handgelenk, der Pulse Ox-Messung, die Informationen über den Sauerstoffgehalt im Blut liefert, dem Schrittzähler und der Kalorienverbrauchberechnung, behält man jederzeit den Überblick über die eigene Fitness und Gesundheit.

Smarte Alltags-Features bieten zudem Unabhängigkeit und Flexibilität: Über die Garmin Pay-Funktion kann die Erfrischung auf dem Golfplatz schnell und bequem direkt über die Uhr bezahlt werden. Smart Notifications zeigen Benachrichtigungen auf der Uhr an und auch Informationen zum Wetter werden direkt auf das Handgelenk gespielt.

Hochwertige Verarbeitung

Die elegante Golfuhr passt mit ihrem hochwertigen Design aus Gorilla-Glas und kratzfester Keramik-Lünette in den Farboptionen Schwarz und Weiss mit QuickFit-Armbändern aus Leder, Silikon, Nylon oder Titan zu jedem Outfit – auch abseits des Golfplatzes. Ihr nutzerfreundliches Farbdisplay, welches mit 1,3 Zoll um 17 Prozent grösser als das Vorgängermodell und auch im direkten Sonnenlicht sehr gut ablesbar ist, bietet eine übersichtliche Darstellung und absoluten Bedienkomfort mittels Tasten- und Touchbedienung. Die Akkulaufzeit wurde bei der Approach S62 deutlich optimiert: Bis zu 20 Stunden im Golf-Modus und bis zu 14 Tage im Smartwatch-Modus schafft die Uhr problemlos.

Über Garmin

Garmin entwickelt seit 30 Jahren innovative Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrel und Min Kao gegründet, hat das Unternehmen seither rund 200 Millionen Produkte verkauft und ist damit globaler Marktführer in den Tätigkeitsbereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. 13.000 Mitarbeiter arbeiten heute weltweit in 60 Niederlassungen daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Über 35 Millionen Garmin Connect Nutzer lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird ausserdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument