Skip navigation links
Garmin Schweiz folgen

MARQ Golfer - Eleganz trifft auf Präzision

Pressemitteilung   •   Jun 11, 2020 13:00 CEST

Die innovativen Golf-Features der MARQ Golfer unterstützen beim perfekten Abschlag.

Neuhausen am Rheinfall, 11. Juni 2020 – Die MARQ Golfer ist das jüngste Mitglied der exklusiven MARQ-Kollektion von Garmin, die inzwischen acht Modelle umfasst und die Leidenschaft sowie die langjährige Erfahrung in den Bereichen Aviation, Automotive, Marine, Outdoor und Sport widerspiegelt. Mit dem neuesten Modell, der MARQ Golfer, stellt Garmin nun eine Uhr vor, die wie keine andere moderne Tool Watch herausragendes Design mit smarten Alltagsfunktionen sowie innovativen Multisport- und Golf-Features kombiniert.

Die MARQ Golfer im Überblick 

(UVP: 2.100 CHF; Verfügbarkeit: ab Ende Juni)

  • 46-Millimeter Titanium Grad 2 Gehäuse mit gewölbter Saphirlinse, polierte Keramik Lünette und dunkelgrün meliertes Jaquard-Weave Nylonarmband mit QuickFit-Technologie.
  • Farbige Kursdarstellung von 41.000 vorinstallierten Golfplätzen weltweit, inklusive präziser Anzeige der Hindernisse
  • Umfassende Golffunktionen wie virtueller Caddie, PlaysLike Distanzen, AutoShot-Funktion, Golf Performance Statistiken, u.v.m.
  • Fitness-Tracker-Funktionen wie Herzfrequenz- und Pulse Ox-Messung am Handgelenk
  • Multisport- und Premium-Smartwatch-Funktionen inklusive verschiedenster Sportprofile, Kartendarstellung, Garmin Pay, integriertem Musikspeicher, Smart Notifications, Connect IQ Store
  • Bis zu zwölf Tage Akkulaufzeit im Smartwatch-Modus und bis zu drei durchschnittliche Golfrunden bei einmaliger Aufladung
  • QuickFit-Technologie für einen sekundenschnellen Wechsel des Armbands
  • 3x CT10 Golfschläger-Sensor und zusätzliches QuickFit Silikonarmband im Lieferumfang

Bereit für den perfekten Abschlag

In die MARQ Golfer lässt Garmin seine langjährige Expertise im Golfbereich einfliessen und präsentiert eine Uhr, die den Ansprüchen ambitionierter Golfer gerecht wird. Direkt am Handgelenk zeigt sie vollfarbige Karten von über 41.000 Golfplätzen weltweit an und gibt präzise Entfernungsinformationen zum Green und zu Hindernissen an. Der innovative virtuelle Caddie, den Garmin in diesem Jahr erstmals in der Approach S62 vorgestellt hat, unterstützt mit Empfehlungen zur Schlägerwahl und Schlagrichtung bei der Strategie- und Feinabstimmung des Spiels unter Berücksichtigung der Windverhältnisse, des Platzverlaufes und der individuellen Leistung des Golfers. Eine neue, detailliertere Darstellung der Hindernisse erleichtert schnellere Entscheidungen auf dem Platz. Bei der Feinabstimmung hilft zudem die PlaysLike Distanz-Funktion, die Entfernungen anzeigt und unter Berücksichtigung des Höhenprofils des Platzes interpretiert. Die AutoShot-Funktion trackt darüber hinaus Schlagweite und -position auf dem Platz und ermöglicht damit die sportliche Analyse des Spiels, um sich stetig zu verbessern. Umfangreiche Golf Performance Statistiken werden in Kombination mit der Garmin Golf App zur Verfügung gestellt – sie liefern Informationen zu Handicap und Schlaggenauigkeit. Damit ermöglicht die Uhr die exakte Analyse und darauf aufbauende Optimierung des Spiels.

Zu jeder MARQ Golfer erhält der Kunde drei Approach CT10 Golfschläger-Sensoren. So ergeben sich weitere Analyse- und Trackingmöglichkeiten in der Golf App, denn der Standort der Schläge, die Schlagweite und der Schlägertyp werden automatisch analysiert, ohne dass zusätzliche Eingaben erforderlich sind.

Für den aktiven Lifestyle auch abseits des Golfplatzes

Wie auch die anderen MARQ-Modelle verfügt die Uhr neben den Golf-Features über Garmins bewährte Multisport- und Premium-Smartwatch-Funktionen. Mit der 24/7-Herzfrequenzmessung am Handgelenk, der Pulse Ox-Messung, die Informationen über den Sauerstoffgehalt im Blut liefert, dem Schrittzähler und der Kalorienverbrauchberechnung, behält der Nutzer jederzeit den Überblick über die eigene Fitness und Gesundheit. Vorinstallierte Sport-Apps, beispielsweise für Laufen, Velofahren, Schwimmen oder Skifahren liefern für jede Disziplin wichtige Informationen zur eigenen Leistung. Skifahrer erhalten zudem Zugriff auf Karten von über 2.000 Skigebieten weltweit. Bei der Orientierung hilft die vorinstallierte TopoActive Europa Karte und die Positionsbestimmung erfolgt durch die hochsensiblen GPS-, GLONASS- und GALILEO-Empfänger besonders exakt. Zusätzlich unterstützen die ABC-Sensoren inklusive barometrischem Höhenmesser und 3-Achsen-Kompass.

Ebenfalls integriert sind Garmins Smartwatch-Funktionen: Garmin Pay ermöglicht das kontaktlose Bezahlen, Musik kann dank eingebautem Musikspeicher auf die Uhr selbst geladen werden. Premium-Nutzern der Musik-Streamingdienste Spotify, Amazon Music oder Deezer stehen zudem Offline-Playlisten zur Verfügung. Über die Smart Notifications werden Benachrichtigungen direkt am Handgelenk angezeigt.

Stilvolles Accessoire im Golf-Design

Auch abseits des Green passt die MARQ Golfer mit ihrem vom Golfspiel inspirierten Design und hochwertigsten Materialien zu jedem Outfit. Zudem punktet sie durch eine komfortable Passform. Die Uhr besitzt ein 46-Millimeter gebürstetes Titanium Grad 2 Gehäuse, eine polierte, dunkelgrüne Keramiklünette, die von einer eingravierten 18-Loch-Markierung geziert wird und ein gewölbtes Saphirglas. Abgerundet wird das Design durch ein dunkelgrünmeliertes Jacquard-Weave Nylonarmband. Mit der QuickFit-Lösung kann das Armband schnell und einfach ausgetauscht und auf das jeweilige Outfit abgestimmt werden. Das Always-on Display ist auch im direkten Sonnenlicht gut ablesbar. Dank wiederaufladbarer Lithiumbatterie schafft die MARQ Golfer mit einer Ladung bis zu zwölf Tage im Smartwatch-Modus und bis zu drei durchschnittliche Golfrunden.

Das Produktvideo zur neuen MARQ Golfer finden Sie hier.

Über Garmin

Garmin entwickelt seit 30 Jahren innovative Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrel und Min Kao gegründet, hat das Unternehmen seither rund 200 Millionen Produkte verkauft und ist damit globaler Marktführer in den Tätigkeitsbereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. Rund 15.000 Mitarbeiter arbeiten heute in 74 Niederlassungen in 32 Ländern weltweit daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Über 35 Millionen Garmin Connect Nutzer lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird ausserdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.