Garmin Schweiz folgen

Garmin übernimmt Trigentic

Pressemitteilung   •   Feb 27, 2018 12:30 CET

Mit dem Kauf von Trigentic kann Garmin seinen Kunden künftig das komplette Connected Boat Paket anbieten.

Neuhausen am Rheinfall, 27. Februar 2018 – Garmin verkündet die Übernahme von Trigentic, dem Hersteller von innovativen Digital Switching Komponenten, für die Marine- und RV (Recreational Vehicle) Industrie, die unter dem Namen EmpirBus vermarket werden.

„Die Übernahme von Trigentic ermöglicht es uns, unseren OEM Partnern zukünftig das komplette Connected Boat Paket aus Multifunktionsdisplays, Zubehör und Backbone Technologie anzubieten“, so Cliff Pemble, Präsident und CEO von Garmin. „EmpirBus ist bei Bootsherstellern und OEM Partnern sehr angesehen und wir freuen uns, das Geschäft weltweit auszubauen.“

Trigentic unterstützt Bootshersteller dabei, Kundenwünsche nach einem vollständig vernetzten Boot zu realisieren. Durch die Kombination von EmpirBus Elementen und Garmin Multifunktionsdisplays können Cruiser, Segler und Angler zukünftig nahezu jedes Gerät auf ihrem Boot über das Garmin-Display kontrollieren – vom Antrieb über Pumpen und der Klimaanlage bis hin zur Beleuchtung und dem Infotainment.

„Als Teil der Garmin Familie werden wir die Möglichkeit haben, unsere innovativen digitalen Steuerungssysteme weiterzuentwickeln und global zu vermarkten“, so Magnus Jirhem, CEO von Trigentic.

Garmin plant den Hauptsitz von Trigentic in Göteborg, Schweden, beizubehalten und die Teams beider Unternehmen so zu verbinden, dass sie den Garmin Kunden optimalen Service anbieten können. Die finanziellen Details der Übernahme werden nicht veröffentlicht.

Über Garmin

Garmin entwickelt seit mehr als 25 Jahren mobile Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. Von Automotive über Fitness und Outdoor bis hin zu Marine und Aviation hat Garmin seit der Gründung 1989 mehr als 190 Millionen Produkte verkauft. Über 11.500 Mitarbeiter arbeiten heute weltweit in 50 Niederlassungen daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird ausserdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren. 

Angehängte Dateien

PDF-Dokument