Österreich | Austria
Skip navigation links
Kostenloser Versand auf Bestellungen über 30 €.
Sons of Fishes

Sons of Fishes

Die Sons of Fishes sind zurück – mit Verstärkung

Er hat mit seiner Leistungsstärke und Effizienz überzeugt - der neue Force™ Trolling Motor von Garmin. Die Maschine ist das einzig Wahre für Bill Dance und seine Crew, die Sons of Fishes. Was diesen Motor von all den Anderen da draußen unterscheidet? Das zeigen wir dir gerne.

Jetzt mehr erfahren!
Die Sons of Fishes sind zurück – mit Verstärkung

Großartige Leistung

Der Force Trolling Motor ist einer der leistungsfähigsten Elektro-Bootsmotoren1, die derzeit verfügbar sind. Du kannst damit problemlos gegen Wind und Strömungen ankämpfen.

Unglaubliche Effizienz

Mehr Zeit zum Angeln - so einfach ist das. Der Motor ist bei 24 V effizienter als Systeme von Mitbewerbern bei 36 V.

Extrem leise

Der Motor vertreibt dir weder deine Fische, noch überlagert er deine Echolot-Aufnahmen mit Störgeräuschen. Offiziell nennen wir das "fast unmerkliche Echolotstörung".

Ultimative Kontrolle

Ein drahtloses Fußpedal bietet dir das gleiche Fahrgefühl wie ein kabelgesteuertes Pedal. Eine Fernbedienung ermöglicht es dir, mit einer einfachen Geste zu einem anderen Spot auf dem Wasser zu navigieren. Das ist fast wie Magie!

Vollständige Integration

Damit meinen wir wirklich "vollständig". Ein Ultra-HD-Echolot und ein traditionelles CHIRP-Echolot sind integriert. Und stell dir vor: Der Motor stellt drahtlos eine Verbindung mit deinen Garmin-Kartenplottern her - so kannst du ganz einfach die Navigations- und Autopilotfunktionen sowie die Ankersperre nutzen.

Jetzt mehr erfahren!
Sons of Fishes

Rüste dein Boot wie die Sons of Fishes Crew aus

Besorge dir zusammen mit dem Force Trolling Motor auch diese Produkte.

Rüste dein Boot wie die Sons of Fishes Crew aus

Kombigeräte der GPSMAP® 8400xsv-Serie

Sons of Fishes auf Süß- und Salzwasser verwenden diese Kartenplotter-/Echolot-Kombigeräte mit 10, 12 und 16 Zoll großen Displays. Jetzt mehr erfahren!

Kombigeräte der GPSMAP<sup>®</sup> 8400xsv-Serie

Force Trolling Motor

Der einzige Elektro-Bootsmotor, der stark genug für die Sons of Fishes ist. Jetzt mehr erfahren!

Force<sup>™</sup> Trolling Motor

Optionales Panoptix LiveScope-System

Eine unglaubliche Echolottechnologie - der Stolz eines jeden Sons of Fishes. Jetzt mehr erfahren!

Optionales Panoptix LiveScope<sup>™</sup>-System

Kombigeräte der ECHOMAP Ultra-Serie

Diese Kartenplotter-/Echolot-Kombigeräte mit 10 und 12 Zoll großem Display solltest du dir unbedingt ansehen. Jetzt mehr erfahren!

Kombigeräte der ECHOMAP<sup>™</sup> Ultra-Serie

Mehr zu den Sons of Fishes

Einige sagen, dass der Sons of Fishes-Angelclub schon im Jahr 1968 gegründet wurde. Zu diesem Zeitpunkt hatte der legendäre Ray Mackie, Sr. genug von den Freizeitskippern und Wasserskifahrern, die in seine ruhigen Lieblingsangelbuchten eindrangen und nicht auf Lärm und Heckwellen achteten. Er versammelte eine Reihe gleichgesinnter Angler um sich, die ihre Buchten kontrollieren und ihre Angelplätze schützen wollten.

An image of Ray RAY MACKIE, SR. – GRÜNDER (CA. 1971)

Unser erster Verband wurde in Bull Shoals, Arkansas, gegründet. Wir übernahmen den Reaper Fish als Clubabzeichen – ein Fischgerippe mit einem Haken und das Motto: "Catch Fish or Die". Über die Aufnahme können wir dir nur Folgendes verraten: Sie beinhaltet eine 9kg Angelschnur und einen Wurmhaken. Mackie war ein großartiger Vorsitzender. Seine Leidenschaft waren das Angeln und die Leitung des Club-Angelladens. Bis heute befindet sich das Hauptquartier des Clubs in diesem Laden.

An image of the Sonfs of Fishes Club House

Als Ray jedoch verstarb, war der neue Vorsitzende von Macht besessen. Er herrschte mit eiserner Hand. Er verlangte, dass alle seinen Lieblingsmarken treu blieben – ganz gleich, ob sie funktionierten oder nicht. Aber vor nicht allzu langer Zeit stimmte der Club bei einer historischen Auflehnung dafür, mit der Tradition zu brechen und zum Panoptix-Echolot von Garmin zu wechseln.

An image of Ray

An image of Sons of Fishes in a bar

An image of Bill

Dies führte letztlich zur Verbannung des Vorsitzenden, der nicht mitziehen wollte. Nachdem sich die Aufregung gelegt hatte, wurde Bill Dance einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Ray Mackie, Jr., das Mitglied, das dem Club das Panoptix-Echolot vorgestellt hatte, wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden. Bad basses mark

Bad Basses und Panoptix LiveScope

Die Clubs Sons of Fishes und Bad Basses hatten in der Vergangenheit bereits so einige Auseinandersetzungen. Sie ziehen mit Vorliebe die Aufmerksamkeit auf sich und verbringen die meiste Zeit damit, Angler von "ihren" Seen zu vertreiben. Kürzlich uferte es fast aus, als sie das neue Echolot sahen, das die Sons of Fishes verwenden.

An image of Sons of Fishes in a bar
An image of Sons of Fishes on a boat

Bis heute werden die Sons of Fishes als Angler mit den höchsten Ansprüchen angesehen. Wir erwarten viel von unseren Geräten. Jetzt gibt es nur noch eine Regel: Die Geräte müssen die besten sein. Panoptix und Panoptix LiveScope haben ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Wir können Fische in Echtzeit sehen und erhalten so einen großartigen Vorteil. Dazu kommt jetzt mit dem Force Trolling Motor einer der leistungsfähigsten und effizientesten Elektro-Bootsmotoren, die derzeit verfügbar sind. Sei dir gewiss - kein Barsch ist mehr sicher vor den Sons of Fishes.

Bekannte Mitglieder

Archiv

Sons of Fishes – Erweiterte Version
Sons of Fishes – Erweiterte Version
Bill Dance-Bloopers
Bill Dance-Bloopers

1In Übereinstimmung mit ISO-Norm 13342

Sons of Fishes