Direkt zum Inhalt springen
Relief Shading am Bodensee: Dank einzigartiger Farbpalette werden selbst komplexe Meeresbodenstrukturen detailliert abgebildet.
Relief Shading am Bodensee: Dank einzigartiger Farbpalette werden selbst komplexe Meeresbodenstrukturen detailliert abgebildet.

Pressemitteilung -

Umfangreiches Update für Garmins Seekarten BlueChart g3

München, 29. September 2021 – Mit dem aktuellen Update der BlueChart g3 Seekarten gewährleistet Garmin weiterhin die branchenführende Abdeckung sowie höchst detaillierte Darstellung von Kartendaten. Neben zahlreichen Anpassungen, wie einer verbesserten Küstenlinie, enthält das Produktupdate 2022.0 insbesonders neue hochauflösende Kartendaten für Seen und Binnengewässer in Deutschland, Großbritannien, Polen, Lettland oder den USA. Besonders lohnenswert für den Angelsport: Die verbesserten Angelkarten enthalten die neuesten Konturen sowie detaillierte Informationen – alles basierend auf Tiefenangaben der gesamten Community.

Größere Abdeckung für Relief Shading

Auch das hochauflösende Relief Shading des Premium-Kartenangebots BlueChart g3 Vision erfährt ein umfangreiches Abdeckungsupdate. So stehen insbesondere für den Bodensee, aber auch weitere ausgewählte Regionen in Europa, USA und Australien verbesserte und erweiterte Relief Shading Informationen zur Verfügung. Dank einer einzigartigen Farbpalette werden selbst komplexe Meeresbodenstrukturen detailliert und konturenreich abgebildet. Riffe, Wracks oder auch fischreiche Strukturen können auf einen Blick identifiziert werden.

Das BlueChart g3 und BlueChart g3 Vision Update kann jederzeit über Garmin Express oder die ActiveCaptain App installiert werden. Sofern verfügbar können Relief Shading Informationen ebenfalls über die ActiveCaptain App auf BlueChart g3 Vision Karten heruntergeladen werden.

Ebenfalls verfügbar: Das Marine-Softwareupdate Q4 2021

Verbesserungen bestehender Funktionen sowie einige Neuerungen für viele Garmin-Geräte bringt auch das aktuelle Marine-Softwareupdate. Ein besonderes Highlight stellen die Panoptix LiveScope Sonar-Balken dar. Wird an Bord mehr als ein Geber verwendet, zeigt der Sonar-Balken an, wie diese zueinander ausgerichtet sind. Mithilfe der neuen Funktion können an Bord zwei LiveScope angezeigt und Informationen aus dem Vorwärts- beziehungsweise Perspektivmodus miteinander abgeglichen werden.

Neue Polar Tables auf Garmin Kartenplottern liefern zusätzliche Informationen, um die Segel ideal zu trimmen. Dabei wird der optimale Windwinkel von kompatiblen Garmin Kartenplottern berechnet, um die maximale Geschwindigkeit aus einem Boot herauszuholen. 

Das Softwareupdate kann über die ActiveCaptain App als kostenloser Download oder als vorbespielte SD-Karte erworben werden.

Themen

Tags


Über Garmin

Von Kartenplottern und Autopiloten über Echolote, Radare und Funkgeräte bis hin zur Marine-GPS-Smartwatch – mit innovativen Produkten und fortschrittlichster Schiffselektronik begeistert Garmin beim Segeln, Motorbootfahren und Angeln gleichermaßen. Gemeinsam mit seinen Marken Fusion, Navionics und EmpirBus ist Garmin einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Marine-Elektronik.

Garmin entwickelt seit über 30 Jahren innovative Produkte fürs Fliegen, Segeln, Autofahren, Golfen, Laufen, Fahrradfahren, Bergsteigen, Schwimmen sowie zahlreiche weitere Aktivitäten. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrell und Min Kao in Olathe, Kansas, gegründet, ist das Unternehmen heute einer der weltweit führenden Anbieter in den Bereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. Rund 17.000 Mitarbeitende arbeiten heute in mehr als 80 Niederlassungen in über 30 Ländern weltweit daran, ihre Kundinnen und Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Mehrere zehn Millionen Nutzende lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren und nutzen Garmin Connect, Garmins kostenlose Plattform, um Trainingsfortschritte zu analysieren, Ziele festzulegen und zu verfolgen sowie Aktivitäten mit anderen Garmin Connect-Usern oder über soziale Medien zu teilen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kundinnen und Kunden täglich aufs Neue motivieren.

Pressekontakt

Tatjana Palm

Tatjana Palm

Pressekontakt PR Specialist DACH +49 (0)89 858364 626
Anna Reh

Anna Reh

Pressekontakt Marine Themen +49 (0)40 - 87 87 999-25

Zugehöriger Content