Skip navigation links
Garmin folgen

Garmin präsentiert die MARQ Performance Edition: Vier neue Tool Watches mit individuellen Extras

Pressemitteilung   •   Sep 22, 2020 13:10 CEST

Neue Designs mit Funktionserweiterungen – die Performance Editionen der MARQ-Kollektion

München, 22. September 2020 – Mit den MARQ Performance Editionen erweitert Garmin das Portfolio rund um die erfolgreiche MARQ-Kollektion und bringt neben neuen Designs auch Funktionserweiterungen ins Spiel. Die Performance Editionen gibt es ab sofort für die MARQ Modelle Athlete, Driver, Adventurer und Aviator.

Die MARQ Performance Editionen im Überblick:

MARQ Athlete (UVP: 1.700 €; Verfügbarkeit: ab Q4)

  • NEU: Inkl. HRM-Pro Brustgurt zur Messung von Laufeffizienzwerten und Running Power
  • NEU: Ultraleichtes Titangehäuse in schwarz mit DLC-beschichteter Titanlünette
  • Silikonarmband mit Quickfit-Funktion
  • VO2max und Erholungszeit-Skala auf der Lünette
  • Laufzeitprognose und Trainingsstatus auf einen Blick

MARQ Adventurer (UVP: 1.600 €; Verfügbarkeit: ab Q4)

  • NEU: Oranges Silikonarmband mit Quickfit-Funktion
  • NEU: Inkl. Tempe-Sensor zur externen Temperaturmessung
  • ABC-Sensoren, Kompass sowie topografische Karten
  • Zweifach gebürstetes Titangehäuse

MARQ Driver (UVP: 2.100 €; Verfügbarkeit: ab sofort)

  • NEU: Rotes Silikonarmband mit Quickfit-Funktion
  • Über 250 vorinstallierte Rennstrecken
  • Track Timer
  • Gebürstetes DLC Carbon Titan mit Keramik-Inlay

MARQ Aviator (UVP: 1.600 €; Verfügbarkeit: ab sofort)

  • Silikonarmband mit Quickfit-Funktion
  • Globale Flughafendatenbank
  • Direct-to-Navigation
  • Klassisches Uhrendesign mit polierter Keramiklünette

MARQ Athlete Performance Edition

Designt für alle Sportler, die mehr wollen, kommt die MARQ Athlete in der Perfomance Edition mit einem ultraleichten schwarzen Titangehäuse und einer DLC-beschichteten Titanlünette. Sowohl die Erholungszeit als auch die VO2max lassen sich direkt auf der Lünette ablesen. Farblich passend dazu das leichte, flexible und elegante Silikonarmband. Zudem enthalten: der neue HRM-Pro Brustgurt, der zusätzliche Laufeffizienz-Analysen, Running Power-Werte und eine optimierte Herzfrequenz-Aufzeichnung beim Intervalltraining oder beim Schwimmen ermöglicht. Über Werte wie Bodenkontaktzeit, Schrittlänge oder Vertikale Bewegung kann der Laufstil analysiert und im Anschluss optimiert werden – ein großer Mehrwert sowohl für Laufeinsteiger als auch Profis. Die Running Power-Funktion berechnet anhand von Daten wie Pace, vertikaler Bewegung, Steigung und sogar lokaler Windbedingungen, wie viel Leistung man beim Laufen auf den Boden bringt. Kann die Uhr beispielsweise beim Teamsport nicht getragen werden, zeichnet der Gurt Daten eigenständig auf und überträgt diese nach der Einheit auf die MARQ oder in Garmin Connect.

Weitere Informationen zur MARQ Athlete Performance Edition finden Sie hier.

MARQ Adventurer Performance Edition

Die MARQ Adventurer kommt mit einem neuen orangenen Silikonarmband sowie einem zusätzlichen Tempe-Sensor für eine externe Temperaturmessung. Mit diesem kann die Umgebungstemperatur ohne Einfluss der Körpertemperatur gemessen und drahtlos an die Uhr übertragen werden. So hat man beispielsweise als Camper jederzeit eine verlässliche Info über die Außentemperatur vor dem Zelt oder Wohnmobil. Topografische Karten, ABC-Sensoren und die markante Kompasslünette helfen dabei, in jedem Gelände den Überblick zu behalten. Das stylische, zweifach gebürstete Titangehäuse macht auch im Alltag eine gute Figur.

Weitere Informationen zur MARQ Adventurer Performance Edition erhalten Sie hier.

MARQ Driver Performance Edition

Die MARQ Driver überzeugt in der Performance Edition mit einem roten Silikonarmband, das für Adrenalin pur steht. Die Lünette mit Tachymeter-Skala unterstreicht die Leidenschaft für den Rennsport und über 250 vorinstallierte berühmte Rennstrecken begeistern Automobilenthusiasten weltweit. Via Track-Timer kann der Nutzer die Zeit der Autos auf der Rennstrecke messen und ihre Durchschnittsgeschwindigkeit ermitteln.

Weitere Informationen zur MARQ Driver Performance Edition finden Sie hier.

MARQ Aviator Performance Edition

Dank schwarzem Silikonarmband lässt sich die MARQ Aviator Performance Edition während dem Flug sowie außerhalb des Cockpits zu jederzeit bequem tragen. In einem klassischen Uhrendesign mit polierter Keramiklünette macht sie dabei auch noch eine gute Figur. Neben smarten Funktionen und der Kompatibilität zu Garmin Avionics, hat man Zugriff auf eine weltweite Flughafendatenbank, direct-to-Navigation und Nexrad Wetterradardaten.

Weitere Informationen zur MARQ Aviator Performance Edition finden Sie hier.

Neue Funktionen für alle MARQ Modelle

Alle MARQ-Nutzer können sich über ein Software-Update freuen, das noch weitere Aktivitätsprofile wie Surfen, Indoor-Klettern und Track Run zur Verfügung stellt. Mit Hilfe des Surf-Profils kann man ab sofort die Anzahl der gesurften Wellen, die Surf-Zeit oder die maximale Geschwindigkeit festhalten. Beim Indoor-Klettern oder Bouldern ist es nun möglich die Schwierigkeit der Route sowie die Höhenmeter und die Anzahl der Stürze pro Route zu tracken. Wer bevorzugt auf der Bahn trainiert, profitiert nun vom Track Run-Profil, das eine präzise Aufzeichnung der Laufaktivitäten auf dem Sportplatz möglich macht.

Mountainbiker können mit der MARQ jetzt auch den Grit- sowie Flow-Wert ermitteln. Während der Grit-Wert Auskunft über den Anspruch des Trails gibt, misst der Flow-Wert wiederum, wie gut er gefahren wurde.

Egal welche Sportart favorisiert wird, ab sofort erhalten Träger der MARQ automatisierte Trainingsplan-Empfehlungen direkt aufs Handgelenk. Für die Erstellung der individuellen Trainingspläne werden Parameter wie das aktuelle Fitnesslevel, die Trainingsbelastung und die Erholungszeit herangezogen, um so die persönliche Leistung zu steigern. 

Wenn Sie keine Informationen mehr zu Garmin erhalten wollen, senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Garmin“ an [email protected].

Über Garmin

Garmin entwickelt seit 30 Jahren innovative Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrel und Min Kao gegründet, hat das Unternehmen seither rund 200 Millionen Produkte verkauft und ist damit globaler Marktführer in den Tätigkeitsbereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. Rund 15.000 Mitarbeiter arbeiten heute in 74 Niederlassungen in 32 Ländern weltweit daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Über 35 Millionen Garmin Connect Nutzer lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.