Skip navigation links
Garmin folgen

Garmin begrüßt Juwelier Rüschenbeck als neuen Premiumpartner für seine exklusiven Smartwatch-Kollektionen

Pressemitteilung   •   Jun 08, 2020 10:39 CEST

Freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit: Wilhelm Rüschenbeck und Simon Schön.

München, 08. Juni 2020 – Bereits seit dem Jahr 2016 vertreibt Garmin ausgewählte Modelle seiner Smartwatch-Kollektionen exklusiv über Juweliere und Uhrenfachgeschäfte und arbeitet mit einer Vielzahl an erlesenen Händlern zusammen. Ab sofort kommt ein großer, sehr wichtiger Partner hinzu: Der zur europäischen Top-Riege gehörende Juwelier Rüschenbeck – vertreten mit 13 Filialen in Deutschland und Österreich, u.a. in Düsseldorf, Köln, Frankfurt, München und Kitzbühel.

„Wir freuen uns sehr, Juwelier Rüschenbeck als einen der traditionsreichsten und prestigeträchtigsten Juweliere für uns gewonnen zu haben. Als einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich Smartwatches und Wearables sind wir der Überzeugung, dass wir unsere Marke im Premium-Uhrenmarkt gemeinsam mit Juwelier Rüschenbeck weiter etablieren und entwickeln können. Im Gegenzug erschließt sich das traditionsreiche Juweliergeschäft mit der „smarten“ Erweiterung seines Portfolios eine neue, zahlungskräftige Zielgruppe und kann so Neukunden gewinnen oder bestehende Kunden neu begeistern. Dadurch profitieren beide Seiten von dieser Zusammenarbeit,“ so Simon Schön, verantwortlich bei Garmin DACH für die Uhrendivision.

„Das Thema smarte Uhren wird bei uns inzwischen vermehrt nachgefragt. Deshalb war es uns wichtig, einen starken Partner an Bord zu holen, der für Premiumqualität und fortschrittliche Technologie steht. Für uns kam hier nur Garmin in Frage, da mir die Marke bereits einige Jahre aus dem maritimen Bereich als führender Hersteller hochkomplexer Bordelektronik für die Schifffahrt bekannt war. Somit bieten wir unseren anspruchsvollen Kunden ab sofort die Premiumkollektionen der Marke an. Wir freuen uns auf eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit“, so Wilhelm Rüschenbeck, Inhaber und Geschäftsführer Juwelier Rüschenbeck.

Garmin bietet dem gehobenen Uhrenfachhandel ein stetig wachsendes Exklusivportfolio an. Dazu zählt beispielsweise die Premium Tool-Watch Kollektion MARQ, die mittlerweile aus sieben Referenzen besteht, mit spezifischen Funktionen überzeugt und dabei hilft, die eigene Leistung durch innovative Technologien zu verbessern. Der Uhrenfachhändler hat die Möglichkeit, aus einem exklusiven Sortiment Produkte zu wählen, die seiner Zielgruppe entsprechen. Dank eines speziell für den Fachhandel entwickelten Konzepts steht Garmin den Juwelieren auch bei der Vermarktung der technisch anspruchsvollen Premiummodelle mit Rat und Tat zur Seite und bietet neben persönlichen Produktschulungen auch regelmäßige Webinare oder individuell abgestimmte POS-/ und Marketingkonzepte an.

Wenn Sie keine Informationen mehr zu Garmin erhalten wollen, senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff „Unsubscribe Garmin“ an [email protected].

Über Garmin

Garmin entwickelt seit 30 Jahren innovative Produkte für Piloten, Segler, Autofahrer, Golfspieler, Läufer, Fahrradfahrer, Bergsteiger, Schwimmer und für viele aktive Menschen. 1989 von den Freunden und Luftfahrtingenieuren Gary Burrel und Min Kao gegründet, hat das Unternehmen seither rund 200 Millionen Produkte verkauft und ist damit globaler Marktführer in den Tätigkeitsbereichen Automotive, Fitness, Outdoor, Marine und Aviation. Rund 15.000 Mitarbeiter arbeiten heute in 74 Niederlassungen in 32 Ländern weltweit daran, ihre Kunden ganz nach dem Motto #BeatYesterday dabei zu unterstützen gesünder zu leben, sich mehr zu bewegen, wohler zu fühlen, oder Neues zu entdecken. Über 35 Millionen Garmin Connect Nutzer lassen sich davon täglich motivieren und inspirieren. Garmin zeichnet sich durch eine konstante Diversifikation aus, dank derer Fitness & Health Tracker, Smartwatches, Golf- und Laufuhren erfolgreich etabliert werden konnten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schaffhausen (CH) ist in der DACH-Region mit Standorten in Garching bei München (D), Graz (A) und Neuhausen am Rheinfall (CH) vertreten. In Würzburg (D) wird außerdem ein eigener Forschungs- und Entwicklungsstandort unterhalten. Ein zentrales Erfolgsprinzip ist die vertikale Integration: Die Entwicklung vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt sowie der Vertrieb verbleiben weitestgehend im Unternehmen. So kann Garmin höchste Flexibilität sowie Qualitäts- und Designstandards garantieren und seine Kunden täglich aufs Neue motivieren.