ZULETZT AKTUALISIERT AM: 20. Oktober 2010

Datenschutzerklärung zu Produkten und Anwendungen von Garmin®

Garmin legt großen Wert auf Datenschutz und möchte Sie darüber informieren, wie personenbezogene Daten bei der Verwendung unserer Produkte oder Anwendungen erfasst, verwendet und offengelegt werden. In der vorliegenden Datenschutzerklärung („Datenschutzerklärung“) werden unsere Praktiken im Umgang mit den Informationen beschrieben, die wir durch unsere Produkte und Anwendungen über ein auf der Website my.Garmin.com™ registriertes Benutzerkonto oder bei Ihrer Kontaktaufnahme mit unserem Kundendienstpersonal erfassen. Sofern nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen Ihr Einverständnis zur Verarbeitung von Daten notwendig ist, werden wir Sie um diese Einverständniserklärung bitten. Sie können diese Einverständniserklärung jederzeit widerrufen. Andere Websites von Garmin bzw. bestimmte Aktivitäten auf anderen Websites von Garmin unterliegen nicht den nachstehend genannten, sondern anderen Datenschutzbestimmungen. Daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website von Garmin zu lesen, die Sie besuchen. Nähere Informationen über unsere allgemeinen Online-Praktiken finden Sie auf der Website http://www8.garmin.com/privacy/.

Wir fühlen uns verpflichtet, sämtliche Informationen, die wir aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) und der Schweiz erhalten, nach den „Safe-Harbor“- Grundsätzen, der Datenschutzvereinbarung zwischen der Europäischen Union und den USA, zu behandeln. Als Zeichen dieser Verpflichtung ist Garmin International, Inc., ein in den USA eingetragenes Unternehmen mit Hauptsitz im Bundesstaat Kansas, USA, gemäß diesen zwischen der EU und den USA vereinbarten Safe-Harbor-Grundsätzen zertifiziert. Unsere Safe-Harbor-Zertifizierung ist auf der folgenden Website zu abrufbar: http://web.ita.doc.gov/safeharbor/SHList.nsf/f6cff20f4d3b8a3185256966006f7cde/6a6aad8419dfee44852571e1007a9275?OpenDocument&Highlight=2,garmin. WeitereInformationen zum Safe-Harbor-Programm finden Sie auf der Websitedes USamerikanischen Department of Commerce (Handelsministerium) unter http://www.export.gov/safeharbor.

1. ART DER DURCH GARMIN ERFASSTEN DATEN

Wir erfassen zwei grundlegende Arten von Daten, nämlich „personenbezogene Daten“und „nicht personenbezogene Daten“.

A Personenbezogene Daten: Wir erfassen die in Verbindung mit Ihrem my.Garmin.com-Konto verwendeten oder bei Ihrer Kontaktaufnahme mit unserem Kundendienst angegebenen personenbezogenen Daten, wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummern, Ihre Email-Adresse oder Kontoinformationen. Zur Bereitstellung von Anwendungen und Diensten sowie zur Verbesserung unserer Produkte und Anwendungen kombinieren wir u. U. die von Ihnen unter Ihrem Konto übermittelten Daten mit Daten, die wir über unsere Produkte oder Anwendungen erfassen oder die wir von Dritten erhalten. Wir erfassen ggf. auch personenbezogene Daten, wenn Sie unsere Produkte oder Anwendungen verwenden oder bestimmte Funktionen in einem unserer Produkte aktivieren, wie im nüvifone™ oder in einem persönlichen Navigationsgerät. Diese personenbezogenen Daten können Positionsdaten enthalten, die von drahtlosen Geräten oder Mobilfunkmasten erfasst werden. Bei Ihrem Feedback zu Points of Interest, bei Beurteilungen oder Kommentaren zu den von Garmin lizenzierten Inhalten können Sie auch freiwillig personenbezogene Daten angeben.

B Nicht personenbezogene Daten: Garmin erfasst auch nicht personenbezogene Daten aus persönlichen Navigationsgeräten und nüvifones. Wenn ein Gerät nicht auf my.Garmin.com registriert ist, werden die erfassten Daten nicht mit einem bestimmten Benutzer in Verbindung gebracht und gelten daher als nicht personenbezogene Daten. So erfasst Garmin beispielsweise u. U. Informationen darüber, wie häufig und wie lange ein Gerät eingeschaltet wird oder wie häufig bestimmte Anwendungen und Funktionen des Produkts oder Dienstes verwendet werden. Ferner erfasst Garmin u. U. Informationen darüber, welche Werbung angezeigt wurde, wie oft darauf geklickt wurde und wie oft bestimmte Aktionen ausgeführt wurden, z. B. ein Coupon gespeichert wurde, an einem zu einer Werbeanzeige gehörenden Standort angerufen bzw. eine Route dorthin erstellt wurde.

Wenn Sie Produkte und Anwendungen von Garmin verwenden oder Ihr my.Garmin.com- Konto aufrufen, zeichnen wir automatisch Protokolldaten auf. Diese Serverprotokolle können Informationen wie Ihre IP-Adresse (Internet Protocol), Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage, die Uhrzeit Ihres(r) Besuchs(e) und die von Ihnen besuchte(n) Webseite(n) enthalten. Soweit diese Protokolldaten Einzelangaben einer bestimmten oder bestimmbaren Person darstellen, gelten sie als personenbezogene Daten

2. VERWENDUNG DER DATEN DURCH GARMIN

A Personenbezogene Daten: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten u. U. für die nachstehend genannten Zwecke. Wenn wir personenbezogene Daten über Sie für einen Zweck verwenden möchten, der mit diesen Verwendungszwecken nicht vereinbar ist, oder wenn wir personenbezogene Daten über Sie einem Dritten gegenüber offenlegen möchten, der in der vorliegenden Datenschutzerklärung nicht genannt ist, werden wir Sie davon in Kenntnis setzen und Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Zustimmung zu dieser Verwendung bzw. Offenlegung zu verweigern.

(i) Allgemeine Informationen: Wir und unsere Dienstanbieter verwenden personenbezogene Daten, um Ihnen Verkehrsinformationen zu übermitteln, Ihnen die Nutzung von Ciao!™ unserer Anwendung zur Begleitersuche, zu ermöglichen, Ihnen die Aktualisierung der Software auf Ihrem Gerät zu ermöglichen oder eine Kundendienstanfrage zu beantworten. Wir können personenbezogene Daten über Sie auch für interne Geschäftszwecke verwenden, z. B. für die Messung der Kundenzufriedenheit sowie die Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen.

(ii) Positionsdaten: Ihre physische Position wird mithilfe von Satelliten- und Mobilfunksignalen erfasst, um Ihnen bestimmte positionsabhängige Dienste anbieten zu können, u. a. Wetterinformationen, Kinoprogramme, Verkehrsinformationen, Kraftstoffpreise sowie Informationen zu lokalen Veranstaltungen, und um unsere Produkte und Anwendungen zu verbessern. Mit den Navigationsanwendungen und - produkten von Garmin warden Informationen wie Ihre Position, Geschwindigkeit und Richtung erfasst und hochgeladen, um unsere Produkte und Anwendungen und die unserer strategischen Partner und Marketingpartner zu verbessern, Ihnen Verkehrsinformationen zu übermitteln, die erwartete Ankunftszeit genauer zu berechnen und die Kartenfunktionen zu verbessern. Wenn Sie sich bei Ciao!, unserem Dienst zur Begleitersuche, anmelden, werden Ihre Positionsdaten jenen anderen Benutzern gegenüber offengelegt, die diese Informationen auf Ihren ausdrücklichen Wunsch erhalten sollen.

(iii) Feedback zu Points of Interest: Wir legen Benutzern nahe, uns Feedback zu Points of Interest wie Restaurants, Golfplätze, Flughäfen, Einkaufszentren, Tankstellen usw. zu geben, die in unseren Produkten vorprogrammiert sind, damit wir Ihnen und anderen Benutzern in Zukunft genauere Informationen zu Points of Interest geben können. Sie übermitteln jegliches Feedback zu einem Point of Interest auf rein freiwilliger Basis.

(iv) Werbebezogene Eventprotokolle: Bei Anwendungen, die Werbung enthalten, wie Verkehrsinformationen und Ciao!, unsere Anwendung zur Begleitersuche, erfassen wir Informationen, z. B. welche Werbung angezeigt wurde, wie oft darauf geklickt wurde und wie oft bestimmte Aktionen ausgeführt wurden, z. B. ein Coupon gespeichert wurde, an einem zu einer Werbeanzeige gehörenden Standort angerufen bzw. Eine Route dorthin erstellt wurde, damit die Werbepartner einiger unserer Drittanwendungsanbieter Ihnen Inhalte und Werbung übermitteln können, die für Sie von besonderem Interesse sein könnten.

(v) Trackaufzeichnungen: Wenn Sie Ihr Gerät über einen USB-Anschluss an den Computer anschließen und falls Sie uns Ihre Zustimmung geben, werden bestimmte historische Daten wie u. a. die auf Ihrem Gerät gespeicherten Positionsdaten und werbebezogenen Eventprotokolle an Garmin übertragen, die wir sowie unsere Drittanwendungs- und -inhaltsanbieter zur Verbesserung unserer bzw. ihrer Produkte und Anwendungen verwenden.

(vi) Kommunikation: Wir verwenden u. U. personenbezogene Daten über Sie, um Ihnen Informationen zu Programmen von Garmin zuzusenden, Sie zur Teilnahme an bestimmten Programmen einzuladen, uns erneut mit Ihnen in Verbindung zu setzen, wenn wir nach einer bestimmten Zeit nichts mehr von Ihnen gehört haben, und Ihnen gelegentlich Werbematerial über Garmin sowie ausgewählte Produkte und Anwendungen von Partnern elektronisch zuzusenden. Sie können Ihre Zustimmung zum zukünftigen Erhalt bestimmter Marketinginformationen oder Werbemitteilungen verweigern (siehe Abschnitt 8 „Verweigerung der Zustimmung/Option“ unten). Unabhängig davon, ob Sie Ihre Zustimmung verweigern, sendet Garmin Ihnen aus administrativen oder geschäftlichen Gründen u. U. trotzdem gelegentlich Email-Nachrichten zu (z. B. um Ihnen wichtige Informationen zu my.Garmin.com oder einem Produkt oder Dienst zu geben oder um Sie über Änderungen in unseren Nutzungsbedingungen und Richtlinien zu informieren). Da diese Informationen für Ihre Verwendung von my.Garmin.com oder unserer Produkte und Anwendungen möglicherweise wichtig sind, können Sie Ihre Zustimmung zum Erhalt derartiger Mitteilungen nicht verweigern.

(vii) Kundendienst: Wenn Sie sich per Email, telefonisch oder persönlich mit Unseren Kundendienstmitarbeitern in Verbindung setzen, können wir personenbezogene, jeweils situationsrelevante Daten erfassen, wie Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Telefonnummer, Email-Adresse und Kontaktpräferenz, sowie Informationen zu den in Ihrem Besitz befindlichen Produkten von Garmin, wie deren Seriennummern und das jeweilige Kaufdatum sowie Informationen zu einem Support- oder Serviceproblem.

(viii) Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen: Zur Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen und zur Beantwortung von behördlichen Anfragen, auch von Behörden außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, ist ggf. die Erfassung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich.

B Nicht personenbezogene Daten: Da sich Ihre Identität durch nicht personenbezogene Daten nicht ermitteln lässt, können wir diese Daten für jeden Zweck verwenden. Garmin erfasst nicht personenbezogene Daten aus Geräten, die nicht auf my.Garmin.com registriert und daher nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft sind. Wir können diese Daten zur Ermittlung grober demografischer Trends und zur anderweitigen Verbesserung unserer Produkte oder Anwendungen verwenden. Wir behalten uns das Recht vor, diese nicht personenbezogenen Daten, durch die sich Ihre Identität nicht ermitteln lässt, für einen beliebigen Zweck an Dritte weiterzugeben.

C Serverprotokolldaten: Wir und unsere Dienstanbieter verwenden Serverprotokolldaten, einschließlich IP-Adressen, für bestimmte Zwecke, wie u. a. zur Berechnung der Websitenutzung, Diagnose von Problemen mit den Servern von my.Garmin.com, Verwaltung von my.Garmin.com sowie für weitere in Abschnitt II(A) genannte Zwecke. In diesem Zusammenhang kommt es u. U. zur Offenlegung von IPAdressen, wie nachstehend in Abschnitt III ausgeführt. Die Erfassung von IP-Adressen ist eine gängige Praxis im Internet und erfolgt auf vielen Websites automatisch. Bitte beachten Sie, dass wir IP-Adressen, Serverprotokolldaten und zugehörige Informationen als nicht personenbezogene Daten behandeln, sofern wir nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen nicht zum Gegenteil verpflichtet sind.

3. OFFENLEGUNG VON DATEN UND INFORMATIONEN

Wie nachstehend beschrieben, gibt Garmin u. U. personenbezogene Daten, einschließlich der Informationen, die Sie auf my.Garmin.com angeben, oder der Informationen, die durch unsere Produkte oder Dienste erfasst werden, an Dritte weiter, die an verschiedenen Orten der Welt ansässig sein können.

A Verbundene Unternehmen: Wir geben u. U. Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, die Sie auf my.Garmin.com oder durch unsere Produkte oder Dienste angeben, an unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen in aller Welt für die in der vorliegenden Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke weiter. Sie können eine Liste unserer Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen in unserem letzten Jahresbericht auf Formular 10-K abrufen, das unter http://www.sec.gov/cgi-bin/browse-idea?company=&match=&CIK=grmn&filenum=&State=&Country=&SIC=&owner=exclude&Find=Find+Companies&action=getcompany zu finden ist. Unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen sind verpflichtet, personenbezogene Daten über Sie auf eine mit dieser Datenschutzerklärung vereinbare Weise zu schützen. Garmin International, Inc. ist für die Verwaltung der gemeinsam verwendeten personenbezogenen Daten verantwortlich.

B Strategische Partner und Markenallianz-Websites: Zu gegebener Zeit können wir eine Partnerschaft mit einem anderen Unternehmen eingehen, das weder Eigentum noch ein verbundenes Unternehmen von Garmin ist, um zusätzliche Funktionen auf my.Garmin.com oder spezielle Produkte und Anwendungen anzubieten (z. B. mit ASUSTek Computer, Inc., mit dem wir eine Allianz in Bezug auf bestimmte nüvifone- Modelle geschlossen haben, oder mit Ihrem Mobilfunkanbieter). Zu diesen Partnerschaften können auch Markenallianz-Websites („Markenallianz-Webseiten“) gehören. Sämtliche Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, die Sie in Verbindung mit einer dieser Anwendungen oder einem dieser Produkte und/oder auf einer dieser Markenallianz-Webseiten angeben, werden an die betreffenden Drittpartner weitergegeben. Durch die Auswahl einer Anwendung oder Angabe Ihrer Daten auf diesen Markenallianz-Webseiten, durch die Verwendung eines Markenallianz-nüvifones oder durch die Anmeldung für eine Anwendung geben Sie auch Ihre Zustimmung, dass wir personenbezogene Daten über Sie den betreffenden Dritten zur Verfügung stellen dürfen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie sich auf den Websites der betreffenden Dritten über deren Datenschutzpraktiken informieren sollten, da Dritte personenbezogene Daten über Sie im Allgemeinen im Einklang mit ihren eigenen Datenschutzpraktiken verwenden. BITTE BEACHTEN SIE, DASS SICH DIE VORLIEGENDE DATENSCHUTZERKLÄRUNG NICHT AUF DEN DATENSCHUTZ ODER DIE DATENSCHUTZPRAKTIKEN VON DRITTEN BEZIEHT. Falls Sie nicht wünschen, dass personenbezogene Daten über Sie an Dritte weitergegeben werden, dann sollten Sie keine personenbezogenen Daten in Verbindung mit den von Dritten und/oder auf den Markenallianz-Webseiten von Dritten angebotenen Anwendungen oder Produkten angeben.

(i) Positionsdaten: Wenn Sie sich für bestimmte Anwendungen anmelden, wird Ihre physische Position von Mobilfunkmasten und Satelliten erfasst und an unsere strategischen Partner weitergegeben. Garmin gibt Informationen in Bezug auf Ihre Position, Geschwindigkeit und Richtung an Drittanbieter von Verkehrsinformationen weiter, um die Anwendung zu verbessern, genaue Verkehrsinformationen anzubieten und die Ankunftszeit genauer zu berechnen. Diese Informationen werden als aggregierte Daten zur Verfügung gestellt.

(ii) Ciao!: Wenn Sie Ciao!, unsere Funktion zur Begleitersuche, aktivieren, werden Ihre geografischen Positionsdaten in Echtzeit von den externen Netzanbietern (Dritten) erfasst. Sie bestimmen über die Einstellungen von Ciao! und der Anwendungen von Drittanbietern selbst, wann und für wen Sie Ihre Position offenlegen.

(iii) Marketingpartner: In einigen unserer Anwendungen und Produkte wird Werbung gezeigt. Wir geben Positionsdaten sowie Informationen darüber, welche Werbung Sie angezeigt haben, an unsere Marketingpartner weiter, damit diese Ihnen sachdienlichere Inhalte anbieten und die Effektivität von Werbekampagnen analysieren können. Diese Weitergabe dieser Informationen erfolgt mithilfe einer eindeutigen Kennung (ID), die keine Ihrer Registrierungsinformationen enthält. Werbeanzeigen und Werbeaktionen können individuell für Sie angepasst werden, ohne die von Ihnen bei der Registrierung Ihres Produkts oder Ihrer Anwendung angegebenen Daten offenzulegen. Wir geben u. U. zu Marketingzwecken Ihren Namen, Ihre Email-Adresse und Ihre Postleitzahl an die betreffenden strategischen Partner (Dritte) weiter. Wir geben Ihnen jedoch die Gelegenheit, Ihre Zustimmung zu dieser Weitergabe zu verweigern. Sofern gesetzlich erforderlich, werden wir Ihre ausdrückliche Zustimmung einholen. Da diese Drittanbieter Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit ihren eigenen Datenschutzpraktiken verwenden, sollten Sie sich auf ihren Websites über deren Datenschutzpraktiken informieren. BITTE BEACHTEN SIE, DASS SICH DIE VORLIEGENDE DATENSCHUTZERKLÄRUNG NICHT AUF DEN DATENSCHUTZ ODER DIE DATENSCHUTZPRAKTIKEN VON DRITTEN BEZIEHT.

C Dienstanbieter: Wir nehmen u. U. die Serviceleistungen externer Dienstanbieter (Dritte) zur Unterstützung unserer Geschäftstätigkeit und unseres Betriebs von my.Garmin.com oder zur Verwaltung von Aktivitäten in unserem Auftrag in Anspruch. Für solche eingeschränkte Zwecke geben wir ggf. personenbezogene Daten über Sie an diese Dritten weiter. Diesen Dienstanbietern wird Zugang zu den personenbezogenen Daten gewährt, die zur Ausübung ihrer Tätigkeit notwendig sind; sie dürfen die personenbezogenen Daten jedoch nur für die in unserem Auftrag erbrachten Dienstleistungen verwenden. Unsere Dienstanbieter, die Zugang zu den aus dem EWR erhaltenen personenbezogenen Daten haben, sind entweder zur Einhaltung der Safe- Harbor-Grundsätze oder der EU-Datenschutzrichtlinie oder einer sonstigen entsprechenden Verordnung oder zum Abschluss einer entsprechenden schriftlichen Vereinbarung mit uns verpflichtet.

D Rechtsdurchsetzung; Abtretung: Wir behalten uns das Recht vor, personenbezogene Daten über Sie nach eigenem Ermessen aus folgenden Gründen Dritten gegenüber offenzulegen: (a) zur Einhaltung des Rechtswegs; (b) zur Beantwortung von Anfragen seitens Behörden und Exekutivorganen, einschließlich Behörden und Exekutivorganen außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben; (c) zur Durchsetzung unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen; (d) zum Schutz unseres Geschäftsbetriebs oder des Geschäftsbetriebs unserer verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften; (e) zum Schutz der Rechte, der Privatsphäre oder des Eigentums von Garmin, seiner verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften, von Ihnen oder Dritter; und (g) zur möglichen Nutzung der uns zur Verfügung stehenden Rechtsmittel oder zur Begrenzung des uns u. U. entstehenden Schadens.

Ferner behalten wir uns das Recht vor, sämtliche Informationen, die wir von Benutzern erfassen, bei einer Umstrukturierung, einer Fusion, einem Verkauf, einem Joint Venture, einer Abtretung, einer Übertragung oder sonstigen Veräußerung sämtlicher oder bestimmter Geschäftsanteile, Vermögenswerte oder Aktien von Garmin (einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, in Verbindung mit einem Konkurs- oder ähnlichen Verfahren) an ein verbundenes Unternehmen, eine Tochtergesellschaft oder einen Dritten zu übertragen. Wir werden Sie von einer solchen Übertragung in Kenntnis setzen, und Ihnen ggf. ein Widerspruchsrecht einräumen.

4. LINKS, ANWENDUNGEN VON DRITTANBIETERN UND DATENSCHUTZPRAKTIKEN VON DRITTEN

my.Garmin.com sowie unsere Anwendungen und Produkte können Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von Garmin betrieben werden. Zudem kann Ihr Produkt Anwendungen enthalten, die Sie von Dritten herunterladen können. Da diese verlinkten Websites, Dienste und Anwendungen (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Websites von strategischen Partnern) nicht der Kontrolle von Garmin unterliegen, übernehmen wir keinerlei Haftung für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt von verlinkten Websites, Diensten und Anwendungen oder für Links, die auf bzw. In verlinkten Websites, Diensten und Anwendungen enthalten sind. Die Bereitstellung dieser Links oder Anwendungen erfolgt lediglich im Interesse der Verbraucherfreundlichkeit. Die Aufnahme eines Links auf my.Garmin.com oder in eine Anwendung bedeutet nicht, dass Garmin oder ein verbundenes Unternehmen oder eine Tochtergesellschaft von Garmin die verlinkten Websites, Dienste und/oder Anwendungen befürwortet. Wenn Sie über Websites, Dienste oder Anwendungen solcher Dritter personenbezogene Daten bekannt geben, dann erfolgt dies auf der Website, über den Dienst und/oder über die Anwendung des betreffenden Dritten (nicht über my.Garmin.com oder Garmin). Die von Ihnen bekannt gegebenen personenbezogenen Daten werden von diesem Dritten erfasst und unterliegen dessen Datenschutzrichtlinien. GARMIN HAFTET NICHT FÜR DIE DATENSCHUTZPRAKTIKEN ODER DEN INHALT AUF WEBSITES ODER IN ANWENDUNGEN VON DRITTEN. Garmin empfiehlt Ihnen, die Datenschutzrichtlinien Dritter zu prüfen.

5. SONSTIGE OFFENLEGUNG

Mit bestimmten Funktionen (z. B. den Kamera- und Email-Funktionen auf Ihrem nüvifone) können Sie Positionsdaten kennzeichnen und diese Informationen an Dritte weitergeben. Bei der Verwendung dieser Funktionen und bei der Weitergabe von an Dritte ist Vorsicht geboten. Wenn Sie sich für die Verwendung dieser Funktionen entscheiden, werden die Positionsdaten nicht von Garmin erfasst bzw. hat Garmin keinen Zugriff darauf. Jedoch der Drittanbieter der Anwendung ist u. U. in der Lage, diese zu erfassen bzw. darauf zuzugreifen. Vor der Verwendung dieser Funktionen sollten Sie die Datenschutzpraktiken Ihres Anwendungsanbieters prüfen.

6. SICHERHEIT

Garmin trifft angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um die unter seiner Kontrolle befindlichen personenbezogenen Daten vor Verlust, missbräuchlicher Verwendung, unbefugtem Zugriff und unbefugter Offenlegung oder Änderung zu schützen. Leider kann in keinem Fall die Sicherheit von Datenübertragungen über das Internet oder von Datenspeichersystemen zu 100 % garantiert werden. Daher können wir die Sicherheit von Informationen, die Sie uns über oder in Verbindung mit my.Garmin.com oder einer Anwendung übermitteln oder die von uns gespeichert werden, nicht gewährleisten, auch wenn wir uns nach besten Kräften um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bemühen. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktionen mit uns nicht mehr sicher sind (wenn Sie beispielsweise der Meinung sind, dass die Sicherheit Ihres Kontos bei uns gefährdet ist), sollten Sie uns umgehend über das Problem informieren und sich gemäß den nachstehenden Bestimmungen in Abschnitt 12 (Kontaktaufnahme mit Garmin) mit uns in Verbindung setzen. (Bedenken Sie bitte, dass wir bei einer Benachrichtigung per Post erst entsprechend später auf das Problem reagieren können.)

7. RECHTSFRAGEN UND ZUSTÄNDIGKEITSPROBLEME

Da my.Garmin.com unter der Kontrolle von Garmin in den USA betrieben wird, unterliegt Garmin dem Recht der USA und nicht dem Recht eines anderen Bundesstaats, Lands oder Gebiets. Benutzer, die my.Garmin.com aufrufen, handeln auf eigene Veranlassung und sind für die Einhaltung aller lokalen Gesetze, Bestimmungen und Vorschriften verantwortlich. Wir können die Verfügbarkeit von my.Garmin.com jederzeit nach eigenem Ermessen ganz oder teilweise für eine Person, einen geografischen Bereich oder ein Land einschränken.

8. VERWEIGERUNG DER ZUSTIMMUNG/OPTION

A Verweigerung der Zustimmung: Wenn Sie keine marketingspezifischen Email- Nachrichten von uns erhalten möchten oder wenn Sie es vorziehen, dass wir personenbezogene Daten über Sie nicht an Dritte für deren Marketingzwecke weitergeben, können Sie Ihre Zustimmung zum Erhalt dieser marketingspezifischen Email-Nachrichten oder zum Austausch Ihrer personenbezogenen Daten verweigern, indem Sie eine Email an webmaster@garmin.com senden. Bitte geben Sie genau an, in Bezug auf welche Option Sie Ihre Zustimmung verweigern:

(i) Erhalt marketingspezifischer Email-Nachrichten von Garmin; und/oder

(ii) Weitergabe von personenbezogenen Daten über Sie durch Garmin an Dritte für deren Marketingzwecke.

Wir werden uns nach besten Kräften bemühen, Ihrem Wunsch so schnell wie möglich zu entsprechen. Bitte bedenken Sie, dass wir, sofern Sie Ihre Zustimmung wie oben beschrieben verweigern, die personenbezogenen Daten über Sie nicht aus den Datenbanken von Dritten entfernen können, an die wir bereits personenbezogene Daten über Sie weitergegeben haben (d. h. Dritte, denen wir zum Zeitpunkt, zu dem wir Ihre Anfrage auf Verweigerung der Zustimmung in die Tat umsetzen, bereits personenbezogene Daten über Sie zur Verfügung gestellt haben). Wenn Sie keine marketingspezifischen Email-Nachrichten mehr von diesen Dritten erhalten möchten, setzen Sie sich bitte direkt mit den betreffenden Dritten in Verbindung, oder nutzen Sie eine in deren Datenschutzrichtlinien oder marketingspezifischen Email-Nachrichten angegebene Möglichkeit, um Ihre weitere Zustimmung zu verweigern.

Besondere Mitteilung an Personen mit Wohnsitz in Kalifornien – Ihre Datenschutzrechte: Privatkunden, die ihren Wohnsitz in Kalifornien haben und Garmin personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, können Informationen zur Offenlegung bestimmter personenbezogener Daten seitens Garmin gegenüber Dritten für deren Direktmarketingzwecke verlangen. Diese Anfragen sind an unsere nachstehend in Abschnitt 12 angegebene Adresse zu senden. Anfragen dieser Art dürfen nur einmal pro Kalenderjahr gestellt werden.

9. VERWENDUNG UNSERER PRODUKTE UND ANWENDUNGEN DURCH KINDER

Unsere Produkte und Anwendungen sind nicht für Personen unter achtzehn (18) Jahren gedacht. Daher sollten diese Personen auch keine Daten über my.Garmin.com oder über unsere Produkte und Anwendungen zur Verfügung stellen.

10. AKTUALISIERUNG UND ÄNDERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegende Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit im Zuge der Einführung neuer Produkte und Anwendungen, der Verbesserung unseres aktuellen Angebots und von technischen Änderungen zu ändern. Sie finden das letzte Änderungsdatum dieser Datenschutzerklärung oben auf dieser Seite unter „ZULETZT AKTUALISIERT AM“. Sämtliche Änderungen werden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der geänderten Datenschutzerklärung durch uns auf my.Garmin.com wirksam. Sollten wir erhebliche Änderungen in Bezug auf unsere Behandlung personenbezogener Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen klaren und deutlichen Vermerk auf my.Garmin.com darüber informieren. Sofern nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen Ihr Einverständnis zu Änderungen notwendig ist, die Daten betreffen, werden wir Sie um diese Einverständniserklärung bitten.

11. PRÜFUNG/KORREKTUR/AKTUALISIERUNG VON DATEN; DATENVOLLSTÄNDIGKEIT

Garmin unternimmt angemessene Anstrengungen, um zu gewährleisten, dass alle personenbezogenen Daten für ihren jeweiligen Verwendungszweck relevant und zuverlässig sind. Außerdem bemühen wir uns zu gewährleisten, dass die Daten genau, vollständig und aktuell sind. Sie können Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verlangen und auch verlangen, dass bei uns gespeicherte fehlerhafte oder ungenaue Daten korrigiert oder entfernt werden. Sie haben mehrere Möglichkeiten für die Prüfung, Korrektur, Aktualisierung oder sonstige Änderung Ihrer personenbezogenen Daten:

Sie können eine Email an folgende Adresse senden:

webmaster@garmin.com

Sie können ein Schreiben an folgende Adresse senden:

Garmin International, Inc.
Webmaster
1200 E. 151st Street
Olathe, KS 66062
USA

Bitte beachten Sie, dass wir zu Ihrem Schutz Ihre Identität prüfen müssen, bevor wir Änderungen an Ihren personenbezogenen Daten vornehmen. Sie müssen klar und deutlich angeben, welche personenbezogenen Daten über Sie geändert oder aus unserer aktiven Datenbank entfernt werden sollen. Bitte beachten Sie, dass Änderungen nicht sofort wirksam werden. Beachten Sie bitte ebenfalls, dass wir u. U. bestimmte Informationen zu Dokumentationszwecken aufbewahren müssen und dass bestimmte Restdaten in unseren Datenbanken und sonstigen Unterlagen verbleiben. Bedenken Sie bitte auch, dass wir nicht für das Entfernen von Daten aus den Datenbanken von Dritten, an die wir personenbezogene Daten über Sie weitergegeben haben, oder für die Aktualisierung von Daten in diesen Datenbanken verantwortlich sind.

12. KONTAKTAUFNAHME MIT GARMIN

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder unseren Datenschutzpraktiken können Sie sich wie folgt mit uns in Verbindung setzen:

Garmin International, Inc.
1200 E. 151st Street
Olathe, KS 66062
USA
Telefon: 913-397-8200
Fax: 913-397-8282
Email: webmaster@garmin.com


PDF - Download