Datenschutz-/Sicherheitserklärung von Garmin® International

TRUSTe – Zum Überprüfen klicken

Zuletzt aktualisiert am: 7. August 2009

Garmin respektiert Ihre Privatsphäre und versteht Ihre Bedenken bezüglich der Sicherheit von Daten, die Sie möglicherweise an Garmin senden. Die Online-Datenschutzerklärung von Garmin ("Datenschutzerklärung") bezieht sich auf die Erfassung, Nutzung und Offenlegung persönlicher Daten, die bei Ihrem Besuch dieser Website (www.garmin.com) und bei blogs.garmin.com (nachstehend unter dem Sammelbegriff "Website" zusammengefasst) u. U. von Garmin erfasst werden. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nicht auf unsere Praktiken in Bezug auf Informationen und Daten, die wir durch unsere Produkte oder Anwendungen erfassen, wenn Sie ein Produkt auf my.Garmin.com registrieren oder sich mit unserem Kundendienstpersonal in Verbindung setzen. Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen durch, um Näheres über unsere Datenschutzpraktiken zu erfahren, u. a. welche Daten auf unserer Website erfasst werden, wie und für welchen Zweck die Daten verwendet werden, wem gegenüber die Daten offengelegt werden und wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen.

Bei Personen, die unseren verbundenen Unternehmen im Europäischen Wirtschaftsraum ("EWR") online Informationen zur Verfügung stellen, dürfen diese verbundenen Unternehmen diese Informationen an Garmin International, Inc. in den USA weitergeben. Garmin International, Inc. befolgt die zwischen dem US-amerikanischen Department of Commerce (Handelsministerium) und der Europäischen Union (EU) vereinbarten "Safe Harbor"-Grundsätze in Bezug auf persönliche Daten, die von juristischen Personen mit Sitz im EWR und in der Schweiz erfasst und an Garmin in den USA weitergeleitet werden. Weitere Informationen zum Safe-Harbor-Programm finden Sie auf der Website des US-amerikanischen Department of Commerce (Handelsministerium) unter http://www.export.gov/safeharbor.

Info zu TRUSTe

Garmin ist ein Lizenznehmer des TRUSTe-Datenschutzprogramms. TRUSTe ist eine unabhängige Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Vertrauen der Nutzer in das Internet durch die Förderung einer transparenten Informationspolitik zu stärken. Im Zusammenhang mit seinem Engagement für den Datenschutz hat sich Garmin bereit erklärt, seine Online-Informationspraktiken offenzulegen und seine Datenschutzpraktiken von TRUSTe auf ihre Konformität überprüfen zu lassen.

Die Zertifizierung durch TRUSTe gilt für www.garmin.com und alle Unterdomänen mit Ausnahme von my.Garmin.com. Die Datenschutzerklärung zu unseren Produkten und Anwendungen, die über einen Link auf my.Garmin.com aufgerufen werden kann, bezieht sich auf die Erfassung und Verwendung von Informationen in dieser Domäne.

Wenn Sie Fragen oder Anliegen hinsichtlich unserer Datenschutzpraktiken haben, sollten Sie sich zunächst per Email unter .(JavaScript must be enabled to view this email address) an Garmin wenden. Wenn Sie für Ihre Anfrage keine Bestätigung erhalten oder wenn Ihre Anfrage nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet wird, sollten Sie sich mit TRUSTe unter http://www.truste.com/consumers/watchdog_complaint.php in Verbindung setzen. TRUSTe wird dann als Mittler zwischen Ihnen und Garmin fungieren, um Ihre Fragen zu klären.

Das TRUSTe-Programm bezieht sich auf die über diese Website erfassten Daten und nicht auf Daten, die durch das Herunterladen von Software von dieser Website oder durch unsere Anwendungen und Produkte erfasst werden.

Welche Informationen werden von Garmin über mich erfasst?

Persönliche Daten: Garmin erfasst persönliche Daten nur, wenn Sie diese Informationen freiwillig an Garmin weitergeben. Sie können die Website durchsuchen, ohne persönliche Daten offenlegen zu müssen. Doch um bestimmte Möglichkeiten, die auf der Website angeboten werden, nutzen zu können (z. B. um den Newsletter zu abonnieren oder um bestimmte Bereiche der Website anzuzeigen), werden Sie u. U. zur Angabe persönlicher Daten aufgefordert.

Wenn Sie ein Konto einrichten, Newsletter abonnieren oder an Umfragen teilnehmen, erfasst Garmin persönliche Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Informationen zu den in Ihrem Besitz befindlichen Produkten.

Wenn Sie eine Bestellung bei buy.garmin.com aufgeben, bittet Sie Garmin zwecks Erfassung um die Angabe persönlicher Daten wie Ihres Namens, Ihrer Email-Adresse, Ihrer Telefonnummer und Kreditkartendaten.

Sie können persönliche Daten auch in einer Email-Nachricht mit Informationen oder Anfragen zu Produkten oder Diensten von Garmin an Garmin weitergeben.

Sie haben eine Reihe weiterer Möglichkeiten für die Angabe persönlicher Daten auf der Website. Dazu gehören personenbezogene Informationen wie Ihre Interessen, Ihr Name sowie Ihre Postanschrift und Email-Adresse. Die Angabe dieser Informationen erfolgt ausschließlich auf freiwilliger Basis.

Wenn Sie über die Registerkarte "Careers" (Stellenangebote) auf der Website freiwillig eine Bewerbung einreichen, erfasst Garmin Ihre persönlichen Daten wie Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre Email-Adresse, Informationen zu Ihrer Ausbildung und Ihrem beruflichen Werdegang sowie Gehaltsinformationen.

Anonyme oder aggregierte Daten: Garmin erfasst und speichert bestimmte Daten über die Nutzung der Website von Garmin auf anonymer Basis. Diese Informationen werden auch für alle Zugriffe auf die Server von Garmin erfasst. Zu den erfassten Daten zählen Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs der Website, die Seiten, die Sie sich angesehen haben, und der Domänenname. Garmin verknüpft diese Informationen nicht mit Ihren personenbezogenen Daten. Garmin verwendet diese Informationen nur für die Systemverwaltung und zur Entwicklung von Ideen, wie Garmin die Website ändern kann, um sie für Sie noch besser und interessanter zu gestalten.

Cookies und andere Technologien: Während Ihres Besuchs auf unserer Website verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Garmin das Verfolgen Ihres Warenkorbs und anderer Bewegungen auf unserer Website erleichtern. Sie enthalten nur die notwendigen Informationen, um eine Liefer-ID auf Ihrem Computer mit den Bestellungen in der Tabelle "Warenkorb" auf dem Server von Garmin zu verknüpfen, und sonstige Informationen, damit Sie leichter auf unserer Website navigieren können. Wenn Informationen nicht durch die Verwendung von Cookies erfasst werden sollen, dann haben Sie in den meisten Browsern die einfache Möglichkeit, Cookies automatisch abzulehnen oder die Weiterleitung eines bestimmten Cookies oder von Cookies einer bestimmten Website wahlweise abzulehnen oder zu akzeptieren.

Hinweis: Derzeit können Sie keine Käufe auf buy.garmin.com tätigen, wenn die Funktion "Cookies" in Ihrem Browser deaktiviert ist. Wir verknüpfen personenbezogene Daten nicht mit unseren Cookies.

Wir und unsere Dienstanbieter verwenden u. U. auch "Pixel-Tags", "Web-Beacons", "Clear GIFs" oder ähnliche Mittel in Verbindung mit Webseiten und HTML-formatierten Email-Nachrichten, um u. a. die Aktivitäten von Website-Benutzern und Email-Empfängern zu verfolgen, den Erfolg von Marketingkampagnen zu ermitteln und statistische Daten zu Website-Nutzung und Antwortquoten zusammenzustellen. Für diese Zwecke werden die o. g. Technologien mit personenbezogenen Daten verknüpft. Darüber hinaus haben wir keinen Zugang zu den bzw. keine Kontrolle über die von Dritten auf unserer Website verwendeten Technologien für die Verfolgung.

IP-Adresse: Wenn Sie die Website besuchen, dürfen Garmin und Dritte, die vertragsgemäß Dienstleistungen für Garmin erbringen, IP-Adressen erfassen. Ihre IP-Adresse (Internet Protocol) ist eine Zahl, die von Ihrem ISP (Internet Service Provider) automatisch dem von Ihnen verwendeten Computer zugewiesen wird. Diese Zahl sowie die Anzahl Ihrer Besuche und die von Ihnen aufgerufene(n) Webseite(n) werden automatisch bei jedem Besuch der Website in unseren Serverprotokolldateien erkannt und erfasst.

Wie verwendet Garmin meine persönlichen Daten?

Erfüllung von Anfragen: Garmin kann Ihre persönlichen Daten zur Erfüllung Ihrer Anfragen verwenden, beispielsweise um Ihre Email-Anfrage zu beantworten, Ihren Auftrag auszuführen oder Sie in die Mailing-Liste aufzunehmen.

Käufe: Wenn Sie einen Kauf über die Website tätigen, können wir Ihre Kreditkartennummer oder eine andere Kontonummer für die Zahlung, die Rechnungsadresse und sonstige kaufrelevante Daten von Ihnen erfassen und diese Informationen dann zur Abwicklung Ihrer Bestellung verwenden.

Administrative oder geschäftliche Kommunikation: Gelegentlich können wir Ihre persönlichen Daten für die Zusendung von wichtigen Informationen in Bezug auf die Website, Änderungsmitteilungen zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen und Richtlinien und/oder sonstigen administrativen oder geschäftlichen Informationen verwenden. Da diese Informationen für Ihre Nutzung der Website u. U. wichtig sind, können Sie Ihre Zustimmung zum Erhalt dieser Mitteilungen nicht verweigern.

Sonstige Kommunikation: Wenn Sie persönliche Daten freiwillig an Garmin weitergeben, darf Garmin diese für Marketingzwecke speichern und nutzen, z. B. um Sie per Email auf besondere Werbeaktionen und sonstige interessante Programme aufmerksam zu machen. Wenn diese Informationen im Rahmen einer Garantie-Registrierung erfasst werden, kann Garmin diese auch verwenden, um sich zu einem späteren Zeitpunkt wegen Fragen zu Ihrem Produkt oder Dienst mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Wenn diese Daten im Rahmen einer Websitebeurteilung gesendet werden, verwendet Garmin diese Daten möglicherweise, um Kontakt mit Ihnen aufzunehmen und auf Ihre Kommentare einzugehen. Wenn Ihnen keine elektronischen Marketing-Mitteilungen zugesendet werden sollen, finden Sie nähere Informationen im Abschnitt "Gibt Garmin die Möglichkeit, Marketing-Mitteilungen abzulehnen?" weiter unten.

Kommentare/Empfehlungen: Wie Ihnen vor der Weiterleitung von Empfehlungen oder Kommentaren über die Website mitgeteilt wird, werden diese Informationen in unserem Werbematerial u. U. veröffentlicht oder verwendet.

Emails an Freunde: Wir stellen ggf. Funktionen zur Verfügung, damit Sie Nachrichten zu Website-relevanten Inhalten über die Website an einen Freund senden können. Wenn Sie diese Funktion verwenden möchten, müssen Sie uns u. U. die Email-Adresse Ihres Freundes bekannt geben und uns deren Verwendung gestatten, damit wir diese Nachricht leichter an Ihren Freund senden können. Vergewissern Sie sich bitte, ob Sie uns die Email-Adresse Ihres Freundes bekannt geben dürfen. Wir werden die Informationen Ihres Freundes nur zur Erleichterung des Versands dieser einmaligen Nachricht verwenden.

Werbeaktionen: Wir organisieren u. U. Gewinnspiele, Wettbewerbe und ähnliche Werbeaktionen (nachstehend unter dem Sammelbegriff "Werbeaktionen" zusammengefasst) über die Website. Wenn Sie an solchen Werbeaktionen teilnehmen und möglicherweise gewinnen, bitten wir Sie in der Regel um die Angabe bestimmter persönlicher Daten. Zur Benachrichtigung im Gewinnfall verwenden wir Ihre Email-Adresse. Sie sollten die Regeln (sofern vorhanden) jeder Werbeaktion, an der Sie über die Website teilnehmen, sorgfältig prüfen, da sie u. U. wichtige Zusatzinformationen über die unternehmensinterne Verwendung Ihrer persönlichen Daten enthalten. Sofern die allgemeinen Bedingungen in den Regeln der Werbeaktion in Bezug auf die Behandlung Ihrer persönlichen Daten im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung stehen, sind die allgemeinen Bedingungen in den Regeln der Werbeaktion maßgebend.

Online-Bewerbungen: Wenn Sie über die Registerkarte "Careers" (Stellenangebote) auf der Website freiwillig eine Bewerbung einreichen, verwenden wir die von Ihnen übermittelten persönlichen Daten, um zu analysieren, ob Sie für die ausgeschriebene Stelle qualifiziert sind, und um uns im Anschluss an Ihre Bewerbung mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

Interne Geschäftszwecke: Wir können Ihre persönlichen Daten auch für unsere internen Geschäftszwecke verwenden, wie beispielsweise für Datenanalysen, Prüfungen, zur Auftragserfüllung, Arbeitsablauf-Planung und für ähnliche Zwecke.

Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen: Zur Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen und zur Beantwortung von behördlichen Anfragen, auch von Behörden außerhalb des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, ist ggf. die Erfassung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich.

Wie werden meine persönlichen Daten durch Garmin offengelegt?

Drittanbieter und Dienstanbieter: Wir arbeiten mit Drittanbietern und Dienstanbietern, u. a. für die Verwaltung der Online-Blog-Funktion auf garmin.blogs.com, Datenanalyse, Zahlungsabwicklung, Auftragserfüllung und sonstige Dienstleistungen administrativer Art. Wir leiten ggf. Ihre persönlichen Daten an Dritte weiter, damit diese Dritten derartige Dienstleistungen erbringen können (wenn Sie beispielsweise einen Kauf über die Website tätigen, leiten wir u. U. Ihre persönlichen Daten zur Kaufabwicklung an unsere Drittanbieter weiter, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf die Zahlungsabwicklung über Ihre Kreditkarte oder eine Kontonummer für die Zahlung oder die Lieferung der Produkte an Sie). Nach Maßgabe von Garmin müssen unsere Bevollmächtigten und Dienstanbieter, die Zugang zu persönlichen Daten haben, diese sorgfältig schützen und dürfen sie nicht für eigene Marketingzwecke, sondern nur für den Zweck verwenden, für den sie erfasst wurden. Bei aus dem EWR und der Schweiz erhaltenen persönlichen Daten sind die Dienstanbieter von Garmin entweder zur Einhaltung der Safe Harbor-Grundsätze oder der Datenschutzgesetze des jeweiligen EU-Mitgliedstaats, einer anderen entsprechenden Verordnung oder zum Abschluss einer schriftlichen Vereinbarung mit uns verpflichtet, wonach sie zumindest die gleichen Datenschutzauflagen wie gemäß den entsprechenden Safe Harbor-Grundsätzen erfüllen müssen.

Strategische Partner und Markenallianz-Webseiten: Zu gegebener Zeit können wir eine Partnerschaft mit einem anderen Unternehmen eingehen, das weder ein eigenes noch ein verbundenes Unternehmen von Garmin ist, um zusätzliche Funktionen auf der Website anzubieten. Zu diesen Partnerschaften können auch Markenallianz-Websites ("Markenallianz-Webseiten") gehören. Alle Informationen, einschließlich persönlicher Daten, die Sie auf einer dieser Markenallianz-Webseiten zur Verfügung stellen, werden mit diesen strategischen Partnern ausgetauscht. Durch die Bereitstellung Ihrer Informationen auf diesen Markenallianz-Webseiten stimmen Sie auch der Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an diese Drittanbieter zu. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie sich auf den Websites der betreffenden Dritten über deren Datenschutzpraktiken informieren sollten, da Dritte personenbezogene Daten über Sie im Allgemeinen im Einklang mit ihren eigenen Datenschutzpraktiken verwenden. BITTE BEACHTEN SIE, DASS SICH DIE VORLIEGENDE DATENSCHUTZERKLÄRUNG NICHT AUF DEN DATENSCHUTZ ODER DIE DATENSCHUTZPRAKTIKEN VON DRITTEN BEZIEHT. Wenn Ihre persönlichen Daten nicht an diese Drittanbietern weitergeleitet werden sollen, sollten Sie keine persönlichen Daten auf Markenallianz-Webseiten mit Drittanbietern angeben.

Emails an Freunde: Bitte beachten Sie, dass alle persönlichen Daten, die Sie in Verbindung mit dem Versand von Nachrichten zu Website-relevanten Inhalten an einen Freund über die Website angeben, natürlich auch Ihrem Freund gegenüber offengelegt werden.

Werbeaktionen: Wir geben u. U. die persönlichen Daten, die Sie in Verbindung mit Werbeaktionen angeben, an die Drittsponsoren dieser Werbeaktionen (ganz gleich, ob diese Werbeaktionen von uns veranstaltet werden) oder anderweitig im Einklang mit den Regeln der jeweiligen Werbeaktion weiter. Sie sollten die Regeln (sofern vorhanden) jeder Werbeaktion, an der Sie über die Website teilnehmen, sorgfältig prüfen, da sie u. U. wichtige Zusatzinformationen über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch einen Sponsor oder Dritten enthalten. Sofern die allgemeinen Bedingungen in diesen Regeln in Bezug auf die Behandlung Ihrer persönlichen Daten im Widerspruch zu dieser Datenschutzerklärung stehen, sind die allgemeinen Bedingungen in diesen Regeln maßgebend.

Von Besuchern veröffentlichte Informationen: Garmin stellt u. U. über die Website Dienste (u. a. Message Boards, Foren, Chat-Funktionen und Blogs) zur Verfügung, über die Sie Informationen und Materialien veröffentlichen können. Bitte beachten Sie, dass alle von Ihnen über diese Dienste oder anderweitig auf der Website offengelegten Informationen öffentlich bekannt werden und Besuchern der Website sowie der allgemeinen Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Bei der Offenlegung persönlicher Daten oder sonstiger Informationen auf der Website ist Vorsicht geboten! WIR HAFTEN NICHT FÜR DIE VERWENDUNG PERSÖNLICHER DATEN, DIE SIE FREIWILLIG ÜBER DIE WEBSITE OFFENLEGEN.

Kommentar/Empfehlung: Wenn Sie einen Kommentar oder eine Empfehlung an Garmin über .(JavaScript must be enabled to view this email address) an Garmin weiterleiten, werden wir diesen Kommentar ggf. veröffentlichen oder in unser Werbematerial aufnehmen. Wenn Sie einen Kommentar oder eine Empfehlung an .(JavaScript must be enabled to view this email address) weiterleiten, erhalten Sie eine automatische Antwort mit Anweisungen, wie Sie vorgehen sollten, wenn Garmin Ihren Kommentar oder Ihre Empfehlung nicht veröffentlichen oder in das eigene Werbematerial aufnehmen soll.

Abtretung: Bei einer Umstrukturierung, einer Fusion, einem Verkauf, einem Joint Venture, einer Abtretung, einer Übertragung oder einer sonstigen Veräußerung sämtlicher oder bestimmter Geschäftsanteile, Vermögenswerte oder Aktien (wie u. a. in Verbindung mit einem Konkurs- oder ähnlichen Verfahren) werden wir u. U. sämtliche Informationen, die wir von Nutzern der Website erfassen, an ein verbundenes Unternehmen oder einen Dritten übertragen. In solchen Fällen wird sich Garmin bei aus der EU erhaltenen persönlichen Daten nach besten Kräften darum bemühen sicherzustellen, dass das der neue Eigentümer die persönlichen Daten auch weiterhin gemäß den Safe Harbor-Grundsätzen schützt oder dass die persönlichen Daten gelöscht werden.

Darüber hinaus gibt Garmin Ihre persönlichen Daten u. U. dann an Dritte weiter:

  • wenn dies nach Auffassung von Garmin gesetzlich oder zur Einhaltung des Rechtswegs erforderlich ist;
  • wenn dies zur Beantwortung von Anfragen seitens Behörden erforderlich ist;
  • wenn dies zur Unterstützung der Untersuchung eines Drittanbieters im Zusammenhang mit dem Diebstahl von GPS-Produkten von Garmin oder zur Förderung der Maßnahmen eines Drittanbieters zur Vermeidung von Diebstählen von GPS-Produkten erforderlich ist;
  • wenn dies zur Durchsetzung unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen oder unserer Richtlinien oder Nutzungsbedingungen für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen erforderlich ist;
  • wenn dies nach Auffassung von Garmin erforderlich ist, um Straftaten oder Angriffe auf die technische Integrität der Website(s) oder des Netzwerks von Garmin zu verhindern, zu untersuchen, aufzudecken oder strafrechtlich zu verfolgen;
  • wenn dies nach Auffassung von Garmin erforderlich ist, um die Rechte, die Privatsphäre, das Eigentum oder die Sicherheit von Garmin oder seinen Angestellten, der verbundenen Unternehmen von Garmin, der Benutzer seiner Website oder der Öffentlichkeit zu schützen;
  • wenn dies zur Nutzung der uns zur Verfügung stehenden Rechtsmittel oder zur Begrenzung des uns u. U. entstehenden Schaden erforderlich ist; oder
  • wenn Garmin Ihre Zustimmung hierfür hat.

Die erfassten persönlichen Daten werden von Garmin ausschließlich zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken an andere Unternehmen weitergegeben, leihweise überlassen oder verkauft.

Was unternimmt Garmin, um die über die Website an Garmin übermittelten Daten zu schützen?

Wir schützen personenbezogene Daten, einschließlich vertraulicher Daten wie Kreditkarteninformationen, mit geeigneten rechtlichen, organisatorischen und technischen Maßnahmen und Mitteln vor Verlust, missbräuchlicher Verwendung, unbefugtem Zugriff, Änderung und Vernichtung. So verwendet der Online-Shop buy.garmin.com von Garmin beispielsweise die SSL-Standardtechnologie (Secure Sockets Layer) zum Schutz von Daten bei der Übertragung zwischen Ihrem Computer und den Servern von Garmin. Garmin hat einen branchenführenden Anbieter für Online-Sicherheit und Websiteüberprüfung damit beauftragt, die Sicherheit der Website von Garmin zu prüfen. Die Website buy.garmin.com von Garmin ist zudem bei Behörden zur Identifikation von Websites registriert, damit Ihr Browser die Identität von Garmin vor dem Versenden persönlicher Daten überprüfen kann. Darüber hinaus schützt Garmin persönliche Daten durch Firewall-Technologie.

Doch trotz der Effizienz unserer Sicherheitsmaßnahmen ist kein Sicherheitssystem unüberwindbar. Deshalb bitten wir Sie um Ihre aktive Mitwirkung. So sollten Sie zumindest Ihre Computerkennwörter für den Internetzugang streng vertraulich behandeln. Sollten Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt der Auffassung sein, dass Ihre Interaktionen mit der Website nicht mehr sicher sind, bitten wir Sie, uns umgehend davon in Kenntnis zu setzen.

Verlinkte Website und Software von Drittanbietern:

Im Interesse der Verbraucherfreundlichkeit integriert Garmin u. U. Links zu Websites von Drittanbietern in die eigene Website. Sie sollten die Sicherheits-/Datenschutzrichtlinien der Websites von Drittanbietern, die Sie über die Website von Garmin aufrufen können, sorgfältig prüfen. Andere Websites, die sich über die Website von Garmin aufrufen lassen, haben ihre eigenen Richtlinien für die Erfassung, Nutzung und Offenlegung von Daten. Daher sollten Sie die Richtlinien und Praktiken jeder Website genau prüfen. Garmin haftet nicht für die Richtlinien und Praktiken von Dritten. Die vorliegende Datenschutz-/Sicherheitserklärung gilt nicht für die Datenschutzpraktiken von Websites, die sich über einen Link auf der Website von Garmin aufrufen lassen. Diese anderen Websites verwenden eigene Cookies für Benutzer und nutzen eigene Verfahren zur Einholung und Erfassung persönlicher Daten.

Wenn Sie Softwareanwendungen von Drittanbietern auf Ihr Produkt von Garmin herunterladen, sollten Sie die Nutzungsbedingungen für diese Softwareanwendungen und die Datenschutzerklärungen der betreffenden Drittanbieter sorgfältig lesen. Garmin haftet nicht für die Erfassung, Verwendung oder Offenlegung von Informationen, die Sie an diese Drittanbietern weitergeben.

Gibt Garmin die Möglichkeit, Marketing-Mitteilungen abzulehnen?

Wenn Sie keine marketingspezifischen Email-Nachrichten von uns erhalten möchten oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte für deren Marketingzwecke weitergeben sollen, können Sie Ihre Zustimmung zum Erhalt solcher marketingspezifischen Email-Nachrichten oder zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten verweigern, indem Sie die entsprechenden Anweisungen in jeder Email-Nachricht befolgen oder eine Email an .(JavaScript must be enabled to view this email address) senden. Bitte geben Sie genau an, in Bezug auf welche Option Sie Ihre Zustimmung verweigern:

  • Erhalt marketingspezifischer Email-Nachrichten von Garmin; und/oder
  • Weitergabe von personenbezogenen Daten über Sie durch Garmin an Dritte für deren Marketingzwecke.

Wir werden uns nach besten Kräften bemühen, Ihrem Wunsch so schnell wie möglich zu entsprechen. Bitte bedenken Sie, dass wir, sofern Sie Ihre Zustimmung wie oben beschrieben verweigern, die personenbezogenen Daten über Sie nicht aus den Datenbanken von Dritten entfernen können, an die wir bereits personenbezogene Daten über Sie weitergegeben haben (d. h. Dritte, denen wir zum Zeitpunkt, zu dem wir Ihre Anfrage auf Verweigerung der Zustimmung in die Tat umsetzen, bereits personenbezogene Daten über Sie zur Verfügung gestellt haben). Wenn Sie keine marketingspezifischen Email-Nachrichten mehr von diesen Dritten erhalten möchten, setzen Sie sich bitte direkt mit den betreffenden Dritten in Verbindung, oder nutzen Sie eine in deren Datenschutzrichtlinien oder marketingspezifischen Email-Nachrichten angegebene Möglichkeit, um Ihre weitere Zustimmung zu verweigern.

Besondere Mitteilung an Personen mit Wohnsitz in Kalifornien & Ihre Datenschutzrechte: Privatkunden, die ihren Wohnsitz in Kalifornien haben und Garmin personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, können Informationen zur Offenlegung bestimmter personenbezogener Daten seitens Garmin gegenüber Dritten für deren Direktmarketingzwecke verlangen. Diese Anfragen sind an unsere nachstehend angegebene Adresse zu senden. Anfragen dieser Art dürfen nur einmal pro Kalenderjahr gestellt werden.

Wie kann ich meine Daten aufrufen oder ändern?

Wenn Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen möchten oder wenn Garmin persönliche Daten auf dieser Website korrigieren, ändern, entfernen oder löschen soll, setzen Sie sich bitte per Email unter .(JavaScript must be enabled to view this email address) mit Garmin in Verbindung. Garmin wird Ihre Zugriffsanfrage innerhalb von 30 Tagen beantworten. Bitte beachten Sie jedoch, dass bestimmte persönliche Daten nach den geltenden Datenschutzbestimmungen oder den zwischen der EU und den USA vereinbarten Safe Harbor-Grundsätzen nicht aufgerufen, korrigiert, reklamiert, entfernt oder gelöscht werden dürfen.

Welche Richtlinien gelten bei Garmin für die Nutzung der Website von Garmin durch Kinder?

Garmin freut sich über jeden Besucher seiner Website, der sich über das Unternehmen sowie seine GPS-Technologie und Anwendungen informieren möchte. Allerdings ist Garmin nicht daran interessiert, Daten von Personen unter 18 Jahren zu erfassen. Falls dennoch persönliche Daten von Minderjährigen erfasst werden, kann es sich dabei nur um ein Versehen handeln. Wenn Minderjährige Informationen an Garmin weiterleiten möchten, dann sollte dies durch einen Elternteil in deren Namen erfolgen. Garmin bittet Eltern dringend darum, die Internetnutzung ihrer Kinder zu überwachen und geeignete Schritte zu unternehmen, um ihnen eine positive und sichere Erfahrung zu ermöglichen.

Wo kann ich mehr zur Nutzung des Internets und zum Datenschutz erfahren?

Die in den USA für Fusionskontrolle und Verbraucherschutz zuständige Behörde Federal Trade Commission stellt auf ihrer Webseite http://www.ftc.gov/privacy/index.html Informationen zum Thema Online-Datenschutz bereit. Garmin empfiehlt, sich mit den auf dieser Seite erläuterten Themen und Maßnahmen vertraut zu machen.

Vorratsdatenspeicherung und Datenintegrität?

Wir speichern Ihre persönlichen Daten für den Zeitraum, der zur Erfüllung der in der vorliegenden Datenschutzerklärung genannten Zwecke notwendig ist, sofern keine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich und/oder behördlich vorgeschrieben ist. Wir unternehmen zudem Anstrengungen im angemessenen Rahmen, um zu gewährleisten, dass die von uns verarbeiteten persönlichen Daten für ihren jeweiligen Verwendungszweck zuverlässig und zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke genau und vollständig sind.

Änderungen der Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinie:

Wenn Garmin Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung vornimmt, werden diese rechtzeitig auf der Website von Garmin bekannt gegeben. Wenn Garmin wesentliche Änderungen an seiner Datenschutzerklärung vornimmt, werden diese Änderungen in der Erklärung selbst und an anderen aus Sicht von Garmin geeigneten Stellen, einschließlich der Startseite dieser Website, veröffentlicht, damit Sie davon Kenntnis erhalten, welche Informationen von Garmin erfasst werden, wie Garmin diese verwendet und unter welchen Umständen Garmin sie u. U. offenlegt. Da sich Garmin das Recht vorbehält, die vorliegende Datenschutzerklärung jederzeit im Einklang mit den Auflagen der Safe Harbor-Grundsätze zu ändern, sollten Sie diese Erklärung regelmäßig überprüfen. Das letzte Änderungsdatum dieser Datenschutzerklärung ist oben auf dieser Seite unter "Zuletzt aktualisiert am" angegeben. Sämtliche Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der geänderten Fassung auf der Website wirksam. Durch die Nutzung der Website nach derartigen Änderungen erklären Sie Ihr Einverständnis mit der geänderten und zum gegebenen Zeitpunkt gültigen Fassung der Datenschutzerklärung.

Rechtsfragen und Zuständigkeitsprobleme:

Die Website wird unter der Aufsicht von Garmin in den USA betrieben. Garmin sichert nicht zu, dass die Website oder ein zugehöriger Bestandteil zur Verwendung in einem bestimmten Land geeignet oder verfügbar ist. Benutzer, die die Website aufrufen, handeln auf eigene Veranlassung und Gefahr und sind zur Einhaltung aller lokalen Gesetze, Bestimmungen und Vorschriften verpflichtet. Wir können die Verfügbarkeit der Website jederzeit nach eigenem Ermessen ganz oder teilweise für eine Person, einen geografischen Bereich oder ein Land einschränken.

Kontaktaufnahme mit uns:

Garmin begrüßt Ihre Fragen und Kommentare zu den Themen Sicherheit und Datenschutz. Bei Fragen oder Anliegen senden Sie bitte eine Email an .(JavaScript must be enabled to view this email address). Wir werden alle Fragen prüfen und nach Möglichkeit beantworten, allen Beschwerden nachgehen und alle Streitigkeiten schnellstmöglich schlichten.

Sie können sich unter der folgenden Adresse mit uns in Verbindung setzen:

Garmin International, Inc.
1200 E. 151st St.
Olathe, KS 66062 USA
Copyright © 1996 & 2009 Garmin Ltd. oder dessen Tochterunternehmen